Aktivitäten / Veranstaltungen 
Kodu Workshop 2017

Game Design auf Kampnagel

Spiele ermöglichen ein Eintauchen in neue Zusammenhänge, Rollen und Aufgaben. Daseuropäische Projekt Labourgames bietet Schülerinnen und Schülern Zugang zum Thema Game Design und möchte Lehrerinnen und Lehrer für das Thema begeistern. Konkret werden Schülerinnen und Schüler an den Schnittstellen von digitaler und realer Lebenswelt eigene Spiele in einem Game-Jam im November 2017 beim PLAY - Ceative Gaming Festival entwickeln.

Die Fortbildung am 21. Juni 2017 von 15.30 bis 19.30 Uhr auf Kamnagel bildet den Auftakt für das im Schuljahr 2017/2018 startende Projekt Labourgames. Gegenstand ist Creative Gaming als Lernmethode im Unterricht. Dabei wird sowohl über das Projekt informiert als auch in das Thema Game Design eingeführt und dazu praktisch gearbeitet. 

Die Fortbildung wird von der Initiatve Creative Gaming durchgeführt, anwesend sind auch die Projektmacherinnen und -macher von Labourgames und Kampnagel.

Mehr Informationen unter: www.labourgames.hamburg

Informationen im Überblick

  • Ort:
    • Kampnagel | Jarrestraße 20
  • Zeit:
    • 21. Juni 2017