Aktivitäten / Projekte 
Gamesstudenten an Computern

Praxisworkshops am SAE Institute Hamburg

Wie werden Games programmiert? Wie funktioniert ein professionelles Tonstudio? Was gilt es beim Erstellen von Blogs zu beachten? Die Praxisworkshops des SAE Institute zeigen an in vier Stunden den Alltag eines Game Programmierer, Audio Engineer und Webdesigner und stellen deren Aufgabenfelder vor. Die Workshops richten sich vor allem an Einsteiger und Interessierte. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings sind die Plätze pro Workshop begrenzt, sodass eine Anmeldung erforderlich ist.

Game Programming
Wie lässt sich mit der Game Engine Unity 3D ein einfaches Spiel erstellen? Dieser Workshop richtet sich explizit an Einsteiger, die mehr über die Produktion von Computerspielen wissen wollen.

Game Art und 3D
Wie werden 3D-Objekte im Computer erzeugt und wie können diese später in Computerspielen verwendet werden? Dieser Workshop richtet sich explizit an Einsteiger, die sich für die Produktion und Kombination von einzelnen Bestandteilen eines Computerspiels interessieren.

Audio Engineering
Wie nimmt ein erfahrener Audio Engineer Musiker im Tonstudio auf? Bei diesem Workshop können die Teilnehmenden Eindrücke sammeln und aktiv bei der Produktion dabei sein.

Webdesign & Development und Crossmedia Production & Publishing
In diesem Workshop werden Fotos bearbeitet und ein eigenes Blog im Internet erstellt. Diese Tätigkeiten werden sowohl im Webdesign als auch im Cross Media Bereich häufig ausgeführt und zeigen einen Einblick in den späteren Beruf.

Digital Film & VFX
In diesem Praxisworkshop lernen die Teilnehmenden das Filmequipment kennen und schneiden eigene Filmsequenzen.

Bei Fragen gibt der zuständige Bildungsberater (Bildungsberater.HH@SAE.edu) gerne Auskunft.

Informationen im Überblick

  • Kontakt:
  • Ort:
    • SAE Institute | Feldstr. 66 | 20359 Hamburg
  • Gebühr:
    • kostenfrei

Adressen