Magazin / Meldungen 
Mitmachaktion bei der ComputerSpielSchule © Bente Stachowske / Initiative Creative Gaming e.V.

Abschlussveranstaltung der ComputerSpielSchule in der Bücherhalle Wandsbek

Die CSH zieht weiter nach Neugraben

Am 24. Juni 2016 von 14:00 bis 17:00 Uhr fand in der Bücherhalle Wandsbek die Abschlussveranstaltung der ComputerSpielSchule Hamburg (CSH) statt.

Die ComputerSpielSchule Hamburg ist ein regelmäßiges und offenes Angebot der Initiative Creative Gaming e.V., welches innerhalb der Schulzeit jeden Freitag von 14:00 bis 18:00 Uhr stattfindet. Während dieser Zeit haben Jugendliche ab der 5. Klasse die Möglichkeit, gemeinsam verschiedene Computerspielwelten kennenzulernen und neue Spielideen zu entwickeln. Neben den gemeinsamen Spielerlebnissen an der Playstation, Wii U und anderen Konsolen, entwickeln die Jugendlichen mit Hilfe des sogenannten Skilltrees kleine Videofilme zu einem Computerspiel oder erstellen ihr eigenes Spielemagazin.

Die in der Zeit entstandenen Ergebnisse wie unter anderem verschiedene Spielebeschreibungen, 1 Spiel – 3 Fragen, ein Spielemagazin und eine Spieleempfehlung, wurden bei der Abschlussveranstaltung von den Jugendlichen nicht nur den anderen Teilnehmenden vorgestellt, sondern auch den Familienangehörigen und Freunden gezeigt. Mit großer Begeisterung verfolgten die Jugendlichen und Eltern die Präsentationen und stellten anschließend Fragen zu den einzelnen Projekten und Computerspielen.

Zwischen den einzelnen Präsentationsphasen hatten die Jugendlichen, Eltern und Geschwister die Möglichkeit, gemeinsam Mario Kart 8 zu spielen und damit die ComputerSpielSchule in Wandsbek ausklingen zu lassen.

Weiter geht es mit der ComputerSpielSchule am 3. September 2016 - dann am neuen Standort in der Bücherhalle Neugraben, Neugrabener Markt 7. Dort schaltet das Team aus Medienpädagoginnen und -pädagogen und Studierenden wieder freitags von 15 bis 18 Uhr (außer in den Schulferien) die Konsolen an.

Weitere Informationen unter: http://csh.creative-gaming.eu/

Adressen

Projekte