Magazin / Schule und Bildung 
Mo&Friese Workshop 2014

Mo&Friese - das Programm steht

Das KinderKurzFilmFestival lädt vom 29. Mai bis 5. Juni 2016 zu einem bunten Programm ein

Das KinderKurzFilmFestival lädt bereits zum 18. Mal Jung und Alt zum Filmeschauen ein. Es werden ausgewählte internationale Kinderkurzfilme für Filminteressierte ab 4, ab 6, ab 9 und ab 12 und 14 Jahren in dreizehn Programmen präsentiert.

Schulklassen können sich per Onlineformular auf der Website anmelden. Der reguläre Kartenverkauf beginnt am 16. Mai telefonisch (Montag bis Freitag zwischen 12 und 18 Uhr) unter 040 – 39 10 63-134 oder per Email unter ticketing@shortfilm.com

Filmworkshops

Während der FilmFabrik, die jeweils am 24. und 25. Mai von 9 bis 13 Uhr stattfindet, können Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Filmexperten eigene Filme produzieren und so einen Blick hinter die Kulissen, oder besser die Kamera, werfen.

Auch der amerikanische Animationskünstler Dustin Grella produziert in seiner Animation Hotline Stopptrick und Wischanimationen, die auf Texten beruhen, die Anruferinnen und Anrufer auf seinem Anrufbeantworter hinterlassen haben. Am Donnerstag, den 2. Juni wird er einer Hamburger Schulklasse seine Arbeit und Technik präsentieren und zusammen mit ihr einen kleinen Film produzieren.

Till Penzek und Julia Neuhaus präsentieren ihr crossmediales Bilderbuch „Was ist denn hier passiert?“. Am Samstag, den 4. Juni werden die Teilnehmenden im Anschluss an die Lesung selbst aktiv und erstellen ihren eigenen kleinen Trickfilm. Für Teilnehmende von 8 bis 12 Jahren.

Anmeldungen für alle Workshops bitte an kinder@shortfilm.com

Projekte