Magazin / Meldungen 
Kinder arbeiten am Computer

Kreatives Computerspielen in den Herbstferien

Bei der ComputerSpielSchule Hamburg lässt sich der Alltag im Gamedesignstudio und in der Spieleredaktion selbst erleben

Langeweile in den Herbstferien? Auf keinen Fall! Die ComputerSpielSchule Hamburg bietet auch in den Herbstferien wieder Workshops für Jugendliche ab 13 Jahren an.

In der ersten Ferienwoche vom 20. bis 24. Oktober verwandelt sich die ComputerSpielSchule täglich von 10 bis 15 Uhr in ein Gamedesign Studio. In Kleingruppen durchlaufen die Jugendlichen alle Schritte die notwendig sind, um ein Computerspiel von der Idee bis hin zum fertigen Spiel zu produzieren. Dazu gehören unter anderem die Entwicklung der Hintergrundgeschichte, die Gestaltung der Charaktere, die Ausarbeitung der Spielmechanismen, die Progammierung und das Produktmarketing. Begleitet werden die Jugendlichen dabei von professionellen Gamedesigner/innen.

Die zweite Ferienwoche vom 27. bis 31. Oktober steht ganz im Zeichen der Spieleredaktion. Hier können die Jugendlichen ebenfalls von 10 bis 15 Uhr lernen, wie man Spielejournalist/in wird und was es bedeutet, Spiele zu bewerten. Als Redakteur/innen können die Teilnehmenden zunächst ihr Liebslingsspiel spielen und dieses anschließend bewerten. Umgesetzt werden kann dies in Form einer Fotostrecke, eines Spielberichts, eines Let´s Play Videos oder mit einem Quiz. Teil der Aufgabe wird es außerdem sein, in einem Hamburger Gamedesign Studio oder einer Spieleredaktion Interviews zu führen und Fotos zu machen. Zum Schluss des Workshops kann der eigene Magazinbeitrag mit nach Hause genommen werden.

Die Workshops richten sich an Jugendliche ab 13 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Anmeldungen an info@computerspielschule-hamburg.de oder 040 511 38 40.

Adressen

Projekte