Magazin / Meldungen 
Festivalplakat zum 15. Mo&Friese-Festival

KinderKurzFilmFestival Mo&Friese wird 15

Vom 2. bis zum 9. Juni 2013 findet zum 15. Mal das Mo&Friese KinderKurzFilmFestival in Hamburg mit 68 Filmen statt

Von Australien über Israel nach Norwegen haben sich die Organisatoren des Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals für ihren 15. Geburtstag umgeschaut. Enstanden ist ein Programm mit 68 Filmen aus aller Welt, das sich über die verschiedenen Festivalkinos in Hamburg verteilt. Darunter sind auch die wieder eröffnenden RIALTO Lichtspiele in Wilhelmsburg. Fremdsprachige Filme werden dabei live vor Ort eingesprochen und auch internationale Filmemmacher werden wie in jedem Jahr zu Gast sein.

Das Besondere am Mo&Friese-Festival ist, dass es sich ausschließlich Kurzfilmen zuwendet, die für Kinder gemacht sind. Neben Animations- und Spielfilmen soll das Interesse der Kinder auch für Dokumentar- und Experimentalfilme geweckt werden. Begleitet wird das Festival von Workshops, in denen Kinder erlernen, ihre eigenen Kurzfilme zu drehen, die anschließend auf dem Festival vorgeführt werden.

Auch dieses Jahr werden wieder der begehrte "Mo"-Preis, der "Friese"-Preis und der "GIB MIR FÜNF"-Preis vergeben, für den Kinder ihre eigenen kleinen Filme zum diesjährigen Thema "Mut tut gut" einreichen konnten. Bewertet werden alle Filme von zwei Kinder-Jurys, bestehend aus jeweils fünf Kindern.

Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten zum Mitmachen. Noch bis zum 17. Mai 2013 können sich Kinder als "Kinderjournalisten" bewerben und die Kinovorstellungen gratis besuchen. Ihre Aufgabe ist es, Kinokritiken von Kindern für Kinder zu verfassen.

Ein wichtiger Bestandteil des Festivals sind Schul- und Kitavorstellungen. Daher wird für Lehrer/innen auf www.moundfriese.shortfilm.com auch vor Festivalbeginn pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung gestellt. Außerdem reist das Veranstaltungsteam mit Filmen, Projektionstechnik, Moderator/innen und Filmemacher/innen auch in Außenbezirke der Stadt, um den dort lebenden Kinder die Teilnahme am Festival zu ermöglichen.

Die Eröffnung findet am 2. Juni 2013 um 15 Uhr in den Zeise Kinos statt. Am 9. Juni um 14 Uhr werden dann am gleichen Ort die begehrten Preise vergeben.

Das Festival wird veranstaltet von der KurzFilmAgentur Hamburg e.V. (KFA) und findet im Rahmen des Internationalen KurzFilmFestivals Hamburg (IKFF) statt.

Adressen

  • Kurzfilm agentur logo

    KurzFilmAgentur Hamburg e.V.

    Der Verein KurzFilmAgentur Hamburg tritt seit 1992 mit einem breiten Angebot an: vom KurzFilmVerleih und KurzFilmVertieb über ein KurzFilmFestival und eine KurzFilmSchule bis hin zu einem KurzFilmArchiv und einem KurzFilmShop. mehr

Projekte