Magazin / Meldungen 
Plakat mit Frau

Stilles Örtchen im Online-Stream

Ein neues crossmediales Projekt der medienakademie Hamburg beschäftigt sich mit Beobachtung und Überwachung

„Scheiß Voyeurismus - Sicher, dass Dich Niemand beobachtet?" Unter diesem Motto haben 16 Studenten aus dem Studiengang Media Acting & Rhetorik der medienakademie Hamburg im Rahmen eines crossmedialen Projektes einen Online Stream gestartet. In diesem wurden Angestellte einer Start Up Company zwei Wochen ohne Unterbrechung per Überwachungskamera live beobachtet - auf der Firmentoilette.

Was passiert, wenn sich Menschen unbeobachtet fühlen? Was geschieht am „Stillen Örtchen“, wenn vermeidlich keiner zuschaut? Die Website www.ich-sehe-euch.de zeigt das interne Firmenleben: vor welchen Herausforderungen wird die Firma gestellt? Wer führt etwas im Schilde? Intrigen, Streitereien, Affären, Sex, Drogen, heimliche Telefonate. Der Zuschauer wird zum Beobachter des Schauspiels.

Adressen