Magazin / Meldungen 
Logo SchulKinoWoche Hamburg

Jetzt noch für die 15. SchulKinoWoche anmelden! (14. bis 25. November)

Kinoseminare, Filmgespräche, Expert*innen und besondere Vorstellungen: Anmeldungen für offene, terminierte Vorstellungen sind noch möglich

Die SchulKinoWoche steht vor der Tür und hat noch ein paar freie Plätze beim diesjähriges Filmprogramm zu vergeben.

Die SchuKinoWoche Hamburg bietet Schüler*innen ab der 10. Klasse eine besondere Veranstaltung: Anlässlich der Preisverleihung wird ein brandaktuelles Programm aus nominierten Filmen zusammengestellt, und die jeweiligen Regisseur*innen werden als Gesprächsgäste im Kino sein.

Falls die angebotenen Veranstaltungen nicht zum Zeitplan passen, können auch Wunschvorstellungen für einzelne Filme organisiert werden. Hierfür auf der Filmseite die Option „Wunschtermin“ auswählen.

Empfehlungen:

Ab 10. Klasse
Kurzfilmprogramm: Deutscher Kurzfilmpreis
Brandaktuelles Programm aus nominierten Filmen anlässlich der Preisverleihung des Deutschen Kurzfilmpreises 2022 in Hamburg. Die Chance, einen Einblick in das zeitgenössische deutsche Filmschaffen zu gewinnen!
Moderiertes Kurzfilmprogramm mit Filmgästen
Fr 18.11. | 9.30 Uhr | Studio Kino
Mehr Infos zum Programm & Anmeldung: https://www.schulkinowoche-hamburg.de/filme/kurzfilmprogramm-deutscher-kurzfilmpreis

Ab 9. Klasse
Arbeit, Algorithmen und Konsum - Alltag in der digitalen Welt
Parodie, Musikclip, Dokumentarfilm: Fünf ausgezeichnete Kurzfilme nähern sich den Fragen von Arbeit und Konsum in einer digitalen globalisierten Welt.
Moderiertes Kurzfilmprogramm mit Nadine Mayer
Mi 16.11. | 11.30 Uhr | 3001 Kino  
Do 24.11. | 12.00 Uhr | Zeise Kinos
Mehr Infos zum Programm & Anmeldung: https://www.schulkinowoche-hamburg.de/filme/kurzfilmprogramm-arbeit-algorithmen-und-konsum-alltag-in-der-digitalen-welt

Ab 7. Klasse
Hamburg Animation Club
Zu Gast ist der Animationskünstler Raman Djafari, dessen Filme und Musikvideos weltweit zu sehen sind und im Netz millionenfach geklickt werden.
Kurzfilmprogramm mit Prof. Till Penzeck und Raman Djafari
Mo 21.11. | 09.30 Uhr | Metropolis Kino  
Di 22.11. | 12.00 Uhr | Metropolis Kino
Mehr Infos zum Programm & Anmeldung: https://www.schulkinowoche-hamburg.de/filme/kurzfilmprogramm-hamburg-animation-club

Sonderprogramm der bpb: "Aufwachsen in der Ukraine"
Aktuelle ukrainische Filme erzählen von weit mehr als vom Leben im Krieg: Sie reflektieren ihr Land aus unterschiedlichen Blickwinkeln und zeigen, wie diskursfähig und kreativ die ukrainische Filmszene ist. Sie erzählen vom Aufwachsen in einer sich beständig wandelnden politischen Situation, in der bewaffnete Konflikte und Krieg zum Alltag gehören und zeigen, dass die jungen Erwachsenen die gleichen Themen umtreiben wie überall auf der Welt: Fragen nach Heimat und Geborgenheit, nach einer beruflichen Zukunft und der Suche nach der eigenen Identität.
Mehr Infos zum Programm & Anmeldung: https://www.schulkinowoche-hamburg.de/filme/schwerpunkte/aufwachsen-in-der-ukraine

Ab 9. Klasse

Stop-Zemlia
Sensibel inszenierter Spielfilm über eine – fast – universale Geschichte vom Erwachsenwerden in der westlichen Welt.
bpb-Kinoseminar mit Marguerite Seidel und Expert*in
Fr 18.11. | 09.30 Uhr | Passage Kino
Mi 23.11. | 12.00 Uhr | Passage Kino

Ab 10. Klasse
The Earth Is Blue as an Orange
Dokumentarfilm über den ungewissen Alltag einer Familie in der besetzten Ostukraine und das Filmemachen.
bpb-Kinoseminar mit Kirsten Taylor und Expert*in:
Do 24.11. | 12.15 Uhr | 3001 Kino
Fr 25.11. | 11.45 Uhr | Abaton Kino

Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.