Magazin / Meldungen 
Poster JugendMedienCamp 2022 © Jugendmediencamp Nordwest

Jugendmediencamp Nordwest 2022

Die Anmeldung läuft noch bis Mitte Mai

Das Jugendmediencamp Nordwest 2022 (JMC:nw) findet vom 25. bis 29. Mai 2022 auf dem Thomas-Morus-Zeltplatz in Loxstedt bei Bremerhaven statt. Jedes Jahr kommen hier etwa 50-100 medieninteressierte junge Menschen zusammen, um gemeinsam ihre journalistischen, technischen und kreativen Fähigkeiten zu entdecken und zu verbessern.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Workshops: Alle Teilnehmenden können in diesem Jahr einen aus den acht Workshops zu den Themen Analoge Fotografie, Band, Digitale Fotografie, Kurzfilm, Audiowerkstatt, Raumkunst, Improtheater und Game Design wählen.

Dieses Jahr steht das Camp unter dem Motto „Vielfalt gesucht- Camp vorhanden”. Dabei geht es um Vielfalt und Diversität in den Medien, aber es wird auch versucht, die Veranstaltung selbst vielfältiger werden zu lassen und Barrieren abzubauen. Wie vielfältig ist der Journalismus heute? Welche neuen Fragen ergeben sich? Neben den Workshops gibt es Kunstpausen und Diskussionsrunden mit Expert*innen, in denen sich die Jugendlichen direkt mit spannenden Akteur*innen aus der Medienbranche austauschen können. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Open Stage und Musik am Lagerfeuer.

Im Überblick

  • Wann: 25. bis 29. Mai 2022
  • Wo: Loxstedt bei Bremerhaven (Thomas-Morus-Zeltplatz)
  • Kosten: Die Teilnahme kostet 49 €. Mitglieder der Jugendpresse Deutschland e. V. und ihrer Landesverbände erhalten 10 € Rabatt. Im Teilnahmebeitrag sind alle Kosten für Materialien, Unterkunft und Verpflegung enthalten. Fahrtkosten werden zurückerstattet.
  • Wer: Menschen zwischen 14 und 25 Jahren

Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.


Das Jugendmediencamp Nordwest ist ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche. Das Organisationsteam besteht aus jungen Leuten, die ihre Begeisterung für's Medienmachen an andere weitergeben wollen und so neben Schule, Studium, Ausbildung oder Beruf das Camp planen.

Das JMC:nw wird von der Jungen Presse Niedersachsen veranstaltet.