Magazin / Meldungen 
Logo Kurzfilmtag

Kurzfilmtag 2021 am 21.12.2021

Unter dem Motto „Fundstücke“ findet am 21. Dezember der zehnte bundesweite KURZFILMTAG statt.

Am 21. Dezember findet der 10. Kurzfilmtag statt und lädt Menschen dazu ein, die Vielfältigkeit von Kurzfilmen gemeinsam zu entdecken und sich auszutauschen. Mittlerweile nehmen mehr als 20 Länder am jährlichen Kurzfilmtag teil. Zum diesjährigen Jubiläum werden zehn Kreativpreise für besonders herausragende Veranstaltungsideen vergeben.

Am Kurzfilmtag sind sowohl öffentliche Einrichtungen, Vereine, Unternehmen als auch Privatpersonen und natürlich Kinos mit dabei. Jede*r kann eine eigene Veranstaltung umsetzen und die vom Kurzfilmtag zusammengestellten Filmprogramme, Vorfilme oder auch eigene Filme zeigen.

Mit dem diesjährigen Fokus „Fundstücke“ richtet der KURZFILMTAG den Blick auf besondere Gegenstände, vergessene Geschichten und Kurzfilmperlen mit Wiederentdeckungswert. Passend dazu haben die Kurzfilmverleihe Programme zusammengestellt. Die Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme erzählen fesselnde, herzergreifende und humorvolle Geschichten.

In diesem Jahr endet der KURZFILMTAG erstmalig nicht wie sonst am 21. Dezember, sondern geht in eine Verlängerung. Vom 22. bis 31. Dezember können viele Kurzfilme online geschaut werden. Der KURZFILMTAGplus ist ein Geschenk an alle großen und kleinen Zuschauer*innen, die nicht genug von Kurzfilmen bekommen können oder denen aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen der Besuch einer Veranstaltung verwehrt blieb.

Weitere Infos: https://kurzfilmtag.com/