Magazin / Meldungen 
Logo Jugend Hackt

Jugend hackt in Hamburg 2021 - Noch bis zum 15. Juni anmelden!

Jugend hackt in Hamburg findet als Online-Veranstaltung statt. An drei Tagen können Jugendliche von 12 bis 18 gemeinsam und von zu Hause aus mit Code die Welt verbessern.

In diesem Jahr steht Jugend hackt ganz unter dem Motto „Was kommt da»nach?” Was kommt nach Corona? Wie verändert COVID-19 die Gesellschaft? Was können wir aus der Krise lernen? Wie wollen wir gesellschaftliche Probleme in Zukunft lösen? Im Fokus des da»nach stehen die Jugendlichen als heranwachsende Generation. Jugend hackt in Hamburg 2021 möchte den Teilnehmenden einen virtuellen Raum geben, eigene Ideen für das da»nach zu entwickeln.

Unterstützt werden die Jugendlichen von ehrenamtlichen Mentor*innen, die viel Erfahrung in verschiedensten Bereichen mitbringen und ihnen bei ihren Projekt-Umsetzungen zur Seite stehen. Und von einem begeisterten Team von Jugend hackt Hamburg, das sich schon jetzt wahnsinnig auf das Event freut.

Das Team von Jugend hackt Hamburg freut sich besonders über Anmeldungen von Menschen, die bisher noch zu wenig in der Technik repräsentiert sind, wie zum Beispiel Mädchen, Jugendliche mit Fluchterfahrung, Jugendliche mit Behinderung oder Jugendliche mit einem Migrationshintergrund. Oder Jugendliche, die aus ganz anderen und unterschiedlichen Gründen in der Gesellschaft eher benachteiligt werden.

Dabei ist egal, ob Jugendliche schon einmal an Jugend hackt teilgenommen haben, oder ob es das erste Event ist. Alle sind willkommen – Serverkapazitäten stehen ausreichend zur Verfügung.

Wann?
9. bis 11. Juli 2021

Wo?
Online in der 2D-Welt von Jugend hackt

Wer?
Jugend hackt ist für programmier- und makingbegeisterte Menschen zwischen 12 und 18 Jahren offen.

Kosten?
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Noch Fragen?
Birte und Hanno stehen für alle Fragen zum Event zur Verfügung: hamburg@jugendhackt.org
Twitter: @jhackthamburg

Hier geht es direkt zur Anmeldung: https://anmeldung.jugendhackt.org/hamburg/2021/

Weitere Informationen: https://jugendhackt.org/events/hamburg/

Projekte