Aktivitäten / Veranstaltungen 
Kind an Whiteboard © Rechtefrei google

Praxistag: Medienerziehung in Hamburger Kitas

Die Veranstaltung wendet sich an Erzieherinnen und Erzieher, Kita-Leitungen, Kita-Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie an interessierte medien- und sozialpädagogische Fachkräfte. Auch Schülerinnen und Schüler der Fachschulen für Sozialpädagogik sowie Studierende und Lehrkräfte sozialpädagogischer Fachrichtungen sind herzlich willkommen! Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Praxistag will zur praktischen Medienerziehung in Kitas anregen. Am Vormittag informieren zwei Impulsvorträge über:

  • Friedrich Fröbel und die Medienerziehung in der Kita
  • Medienpädagogische Elternarbeit in der Kita

Danach geht es praktisch los: In acht Workshops können Medienerziehung in der Kita selbst ausprobiert werden. Für jede/n ist etwas dabei. So kann gelernt werden, wie man Stop-Motion-Filme, Hörmedien oder digitale Fotos mit Kindern herstellt und bearbeitet. Oder es wird ausprobiert, wie stromlose Medienerziehung gelingen kann. Für Kita-Leitungen gibt’s einen Workshop zu Fragen, was man für die Kita-Medienerziehung benötigt und wie ein Kita-Medienkonzept entsteht.

Der Praxistag in der Veranstaltungsreihe „Frühe Kindheit und Medien“ erfolgt in diesem Jahr als Kooperationsveranstaltung von FSP 1 (Barmbek), FSP 2 (Altona) und der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH).

Der Praxistag findet am 28. September 2017 von 9.30 bis 16.00 Uhr in der FSP 1, Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik – Fröbelseminar, Wagnerstraße 60, 22081 Hamburg statt.

Anmeldungsbogen und weitere Informationen lassen sich hier finden: https://www.ma-hsh.de 

Informationen im Überblick

  • Kontakt:
    • MA HSH Rathausallee 72-76 , 22846 Norderstedt
      Tel. 040 / 369005-0, FAX 040 / 369005–55
      Email: info@ma-hsh.de
  • Zeit:
    • 28.09.2017
  • Termine:
    • 28.09.2017 , 9.30 bis 16.00 Uhr

Adressen

  • Logo MA-HSH

    MA HSH

    Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein mehr