Magazin / Reportagen 

Reportagen

Die Redakteure des Mediennetz Hamburg waren vor Ort und haben sich ein Bild von der Arbeit in verschiedenen Medien-Projekten in der Stadt gemacht. Hier können Sie also Hintergründe, Interviews und Meinungen zu den Projekten finden.
Filmplakat Dinos von Janco Christiansen  © Shoreline Pictures

Nachwuchs im Fokus: Janco Christiansen

Janco Christiansen arbeitet als 1. Regieassistent in der Film- und Fernsehbranche und ist Geschäftsführer der Filmproduktionsfirma "Shoreless Pictures"

In unserer Reihe "Nachwuchs im Fokus" geht es um Nachwuchsförderung im medienpädagogischen Kontext. mehr

  • Jugendliche fotografieren sich vor dem Hafen © GWA St. Pauli | Gesa Becher
  • Abgedreht Kinosaal

    Nachwuchs im Fokus: abgedreht

    Teil 2 unserer Serie zur Nachwuchsförderung zwischen Medienpädagogik und Berufsorientierung

    In unserer Reihe "Der Nachwuchs im Fokus" geht es um Nachwuchsförderung im medienpädagogischen Kontext. mehr

  • Shelly Alon auf der Bühne © Shelly Alon

    Nachwuchs im Fokus: Shelly Alon

    Nachwuchsförderung im Kontext von Medienpädagogik und Berufsorientierung

    In unserer Reihe "Nachwuchs im Fokus" geht es um Nachwuchsförderung im medienpädagogischen Kontext. mehr

  • Medienbildung in der Fortbildung für Grundschullehrerinnen und-lehrer

    Wir tragen die Verantwortung, dass die nächste Generation verantwortungsvoll an der digitalen Gesellschaft teilhaben kann

    Wie werden Grundschullehrerinnen und -lehrer in Sachen Medienbildung in Hamburg fortgebildet und was sollten sie in Bezug auf das Lehren und Lernen mit und über Medien überhaupt können? mehr

  • Silke Günther
  • Kinder am Smartphone
  • Schulsachen und digitale Geräte © CC-0 public domain / www.pixabay.com

    Medienbildung in der Grundschule: Ja, nein, vielleicht?

    Wie Hamburg die Integration von Medienbildung in der Grundschule handhabt

    Frau Lück arbeitet an einer Hamburger Grundschule. Seit vielen Jahren arbeitet sie schon als Lehrerin und vertraut dabei stets auf ihren erprobten Satz an Unterrichtseinheiten und -unterlagen. Grund, diese zu überdenken, sieht sie bislang nicht. mehr

  • Kinder am Ipad © www.pixabay.com

    Einsteigen, bitte!

    Best-Practice-Beispiele der schulischen Medienbildung gibt es in Hamburg bereits. Jetzt heißt es, sich aus Erfahrung schlau zu machen und flächendeckend mehr zu bewegen!

    Das Lernen mit und über digitale Medien ist integraler Bestandteil des staatlichen Bildungsauftrages. Bereits Grundschulen sind gefordert zu einem kompetenten Umgang der Kinder mit Medien beizutragen. mehr

  • Kathrin Joswig

    Was macht eigentlich eine Medienpädagogin in der Bücherhalle?

    Kathrin Joswig über die tägliche Arbeit einer Medienpädagogin und die damit verbundenen Herausforderungen und Potenziale in ihrem Berufsalltag

    Kathrin Joswig ist seit Januar 2016 Medienpädagogin in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg. Sie studierte Erziehungswissenschaften an der Universität Münster und Hamburg und war zuvor als freie Medienpädagogin tätig. mehr

  • Julia André

    Im Gespräch mit Julia André zum Thema Medienbildung

    Julia André über ihre Arbeit in der Körber-Stiftung und die Bedeutung von Medienbildung im schulischen und außerschulischen Kontext

    Julia André ist Leiterin des Fokusthemas "Digitale Mündigkeit" der Körber-Stiftung in Hamburg. mehr

  • Logo Mediennetz Hamburg e.V.

    Medienkompetenz verzichtbar?

    Medienkompetenzförderung in Zeiten digitaler Herausforderungen - wichtiger als zuvor. Dennoch plant die Stadt die Verpflichtung zur Medienkompetenzförderung aus dem Medienstaatsvertrag zu streichen.

    Seit 2008 unterstützt das MedienNetz Hamburg e.V. die Bemühungen um Medienbildung für Bür­ger*innen in Hamburg und hat mit großer Sorge und Unverständnis die vorgesehenen Än­derungen im Entwurf zum 6. mehr

  • Creeper von der PLAY15

    PLAY15 - Festival für kreatives Computerspielen

    Vom 15. bis 19. September 2015 verwandelte sich Hamburg erneut in ein digitales Spielfeld für Spielerinnen, Spielemacher und Kulturinteressierte

    Ein riesiges Monster mit grün-schwarz-weißen Flecken bahnt sich mit geöffnetem Maul den Weg durch die Menge. Statt vor ihm zu flüchten, stürmt eine Gruppe Jugendlicher jubelnd darauf zu. mehr

  • Kinder mit Paperart von Pacman PLAY14 © Bente Stachowske

    Auf zum nächsten Level

    Das PLAY14-Festival für kreatives Computerspielen ging in die sechste Runde. Dieses Mal: noch größer, noch kreativer, aber mit genauso viel Spaß.

    Die Füße glühen leicht nach und die Finger sind noch rau vom Gamepad. Bei diesen Symptomen handelt es sich um die Nachwirkungen der PLAY14. Vom 16. bis zum 20. mehr

  • Webdesign-und-Crossmedia-Workshop_SAE_Workshopleiter und Teilnehmerin am PC
  • On Air bei Radio Skyline: "Vermutlich die kürzeste Stunde, die es gibt!“

    Das Mediennetz Hamburg war bei Radio Skyline, der Radiosendung für Praktikanten/innen des Medienbüro Hamburg, zu Besuch und durfte dort hinter die Kulissen schauen

    Im Probestudio von TIDE ist es warm, ein dumpfer Druck lastet auf den Ohren. Sabrina und Gerrit haben genau eine Stunde Zeit, um die Sendung von letztem Monat noch einmal durchzugehen und sich alle Abläufe mit der Technik und der Moderation einzuprägen. mehr

  • Filmemacher Robert Wincierz, Valentin Gagarin, Shujun Wong | Bundesfestival Video 2013 | 2013

    Mit Crowdfunding zum eigenen Film

    Auch der Hamburger Nachwuchs aus der kreativen Branche nimmt auf Nordstarter die Herausforderung einer Crowdfunding-Kampagne an

    Der 23-jährige Student Philipp Westerfeld und sein Kindheitsfreund Manuel Ostwald (20) haben große Pläne: im August und September 2014 wollen sie ihren ersten Langspielfilm drehen. mehr

  • Handy-App-Workshop bei der HAW | HAW Girls' Day | 2014

    Der Weg zu eigenen Apps und Games: Girls` Day 2014 an der HAW

    Am Zukunftstag 2014 lernen Hamburger Mädchen das Studienangebot zu Medientechnik und -Informatik der HAW Hamburg kennen

    Wer einen der begehrten Plätze für das Angebot des Girls` Day am 27. März 2014 an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) bekommen hat, sammelt sich nach und nach um 9. mehr

  • Die „Welle Isebek“

    Das Seniorenradio in Eimsbüttel produziert Radio von Senioren für Senioren

    Ein Dienstagnachmittag: Im Eppendorfer Weg in Eimsbüttel wird gerade angeregt diskutiert. mehr

  • Mädchen bei der Moderation

    Ein Tag mit den Radiofüchsen

    Bei den Radiofüchsen können Kinder Radio machen und damit live auf Sendung gehen

    Im Aufnahmestudio bei Tide 96,0 herrscht eine hektische Atmosphäre. Fünf Mädchen und zwei Betreuerinnen füllen das Studio. Auch während die Mädchen On Air sind, bleibt der kleine Raum gefüllt. Professionalität und absolute Stille sind gefragt. mehr

  • Im Studio bei Schnappfisch TV © Aruna Valliyappan

    Schnappfisch TV - zu Besuch bei der Jugendredaktion von TIDE

    Bei der Jugendredaktion von Schnappfisch TV können Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren Fernsehen selber machen

    Im Erdgeschoss bei dem Fernseh- und Radiosender TIDE verbirgt sich hinter einer weißen Metalltür das Schnappfisch-Studio. Hier versammeln sich vor der Sendung alle Mitarbeiter und Jugendlichen der Schnappfisch-Redaktion. mehr