Magazin / Meldungen 
SchoolMediaDay

Save the Date! Am 28. und 29. April 2017 ist SchoolMediaDay

Auch in diesem Jahr haben Schülerredakteurinnen und -redakteure deutschlandweit die Möglichkeit, sich zu vernetzen und weiterzubilden

Was ist bei einem Interview zu beachten? Welche Fragen müssen gestellt werden, um eine sendefähige Antwort zu bekommen? Wie wird richtig mit einer Kamera umgegangen? Um diese und viele weitere Fragen zu klären, lädt das gemeinnützige Evangelische MEDIENHAUS zusammen mit der Hessischen Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) bundesweit am 28. und 29. April 2017 zum SchoolMediaDay nach Frankfurt ein.

Zusammen mit einer Lehrkraft können bis zu vier Schülerinnen und Schüler eigene Medienbeiträge produzieren. Profis aus den Gebieten Radio, Fernsehen und Onlinemedien stehen mit Tipps und Tricks unterstützend zur Seite. Ebenso werden Workshops angeboten, in denen Moderieren sowie Produzieren vermittelt wird. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler fit im Umgang mit Medien zu machen, sie für den Journalismus zu begeistern und somit ihre Medienkompetenz fördern.

Der SchoolMediaDay bietet Jugendlichen aus ganz Deutschland einen Crashkurs, um den Einstieg in die Medienwelt zu erleichtern. Auch Hamburger Teilnehmende sind herzlich wilkommen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe.

Bewerbungsschluss ist der 24. März 2017.

Weitere Informationen bezüglich Teilnahme und Anmeldung unter: http://schoolradio.de/programm/

 

Dokument
Einladung zum SchoolMediaDay | 2017