Aktivitäten / Veranstaltungen 

Tag der Medienkompetenz

In diesem Jahr geht es bei der Veranstaltung um die Frage, ob junge Menschen und Menschen in Erziehungsverantwortung den sich rasch wandelnden Anforderungen der digitalen Welt gewachsen sind. Ist dieses Ziel angesichts immer neuer Phänomene wie Fake News oder Social Bots überhaupt jemals erreichbar? Welche Informationen sind belastbar und wie erkenne ich sie? Welche Hilfen und Angebote gibt es in Niedersachsen, die mich befähigen, mich kompetent, vernetzt und sicher in einem digitalen Umfeld zu bewegen?

Antworten und Informationen erhalten Besucher des 5. Tags der Medienkompetenz in diversen Vorträgen, Workshops und an den Themeninseln. Außerdem können sich die Teilnehmenden auf einer großen „Spielwiese“ ein Bild davon machen, wie sie solche Kenntnisse und Fähigkeiten auch spielerisch erwerben können.

Veranstalter des „Tages der Medienkompetenz“ sind wieder das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) und die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM). Unterstützt wird die Fachtagung von der Niedersächsischen Staatskanzlei, dem Niedersächsischen Kultusministerium, dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur sowie der Initiative n-21.

Am Donnerstag, den 02. November 2017
09:00 – 16:00 Uhr
Convention Center, Deutsche Messe AG - Messegelände, 30521 Hannover

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://tdm.nline.nibis.de/nibis.php?menid=185

Informationen im Überblick

  • Ort:
    • 02.11.2017
  • Zeit:
    • 09-16
  • Gebühr:
    • kostenlos