Aktivitäten / Veranstaltungen 
 © CC by Vancouver Film School | http://tinyurl.com/no6wodk

2. Media Point Hamburg

»Irgendwas mit Medien«, lautet eine der wohl häufigsten Antworten, wenn Schülerinnen und Schüler nach ihren Berufswünschen gefragt werden. Was genau das sein könnte, darüber informiert die zweite MEDIA POINT HAMBURG, die Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung im Medienbereich am 27. und 28. Januar 2017 in Hamburg.

An zwei Tagen stellen Ausbildungsfirmen, Hochschulen und Ausbildungsinstitute wie das SAE – Institute, die Maskenbildnerschule Hasso von Hugo aus Berlin, die Dokumentarfilmschule ZeLIG aus Bozen und die Filmschule Hamburg-Berlin ihre jeweiligen Angebote vor und informieren über einzelne Berufe und Jobaussichten. Veranstaltungsort ist die Veranstaltungshalle im Forum (VIF) der Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation, Eulenkamp 46 in Hamburg-Wandsbek.

Neben den Informationsständen gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Live-Acts, Workshops, Vorträgen und Panel Diskussionen unter anderem zum Thema "Ich will Journalist*in" werden, die von Frank Überall, Vorsitzender des DJV (Deutscher Journalistenverband) und Professor für Journalismus, Politik und Soziologie an der Hochschule für Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) Köln moderiert wird.

Die Messe ist für Besucherinnen und Besucher an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist kostenfrei.

Ausführliche Informationen gibt es unter www.mediapointhamburg.de.

MEDIA POINT HAMBURG ist eine Veranstaltung von Training-Consulting-Publishing (T-C-P) und wird von der Medienstiftung Hamburg Schleswig-Holstein und dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) unterstützt.

Informationen im Überblick

  • Ort:
    • Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation, Eulenkamp 46
  • Zeit:
    • 27. und 28. Januar 2017
  • Gebühr:
    • Kostenfrei