Aktivitäten / Projekte 
Haste Töne Logo

Haste Töne: Das Kindermedienprojekt der Rudolf-Ballin-Stiftung e. V.

Bei „Haste Töne“ gestalten Kinder verschiedene Genres des Mediums Radio und der visuellen Medien selbst. So werden sie vom Konsumenten zum Hersteller. Mit professioneller Unterstützung von Medienpädagogen produzieren die Mädchen und Jungen zum Beispiel Trickfilme, Comics, Podcasts, Hörspiele, Interviews und andere Beiträge zu den Themenbereichen Umwelt & Naturwissenschaft, Pflanzen & Tierwelt, Unterhaltung & Kultur, Soziales, Freizeitangebote, Vermischtes oder Unsere Stadt. Die fertigen Beiträge sind unter „Themen“ zu finden, Hörspiele zur Speicherstadt Hamburg, einer Zeitreise ins Mittelalter und vielen anderen Hörgeschichten, finden sich in einem eigenen Bereich. Unter dem Button Anschauen und Comics sind Trickfilme und Comics zu sehen. Während der Produktion lernen die Kinder spielerisch, sich eigene Themen und Geschichten zu erschließen, besser zuzuhören, deutlich und artikuliert zu sprechen, zu lesen, anschauliche Texte zu schreiben und im Team zu arbeiten.

Die Workshops finden an fünf Orten in Hamburg statt.

Folgende Ganztags-Grundschulen machen mit: GBS-Nydamer Weg Oldenfelde, GBS Tonndorf, GBS Am Sooren Alt-Rahlstedt, GBS Potsdamer Straße und GBS Wesperloh. 

Link
http://www.haste-toene.hamburg/kinderradio/

Informationen im Überblick

  • Projektleitung
  • Mitglied
    • Florian Jacobsen

      Jacobsen, Florian

      Medienpädagoge für Radio- und Audio-Projekte, freier Journalist beim NDR Hörfunk

Meldungen