Aktivitäten / Projekte 
Computerraum der MOTTE e.V. © Lars Wutkke

Das bin ich. Das kann ich. Das will ich.

In diesem Projekt erstellen Jugendliche ab 13 Jahren ihre eigene CD-Rom. Über einen Zeitraum von fünf Tagen, arbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihrer eigenen Selbstdarstellung. Anhand von Fragen entwickeln sie ihr eigenes Präsentationsschema und setzen dies multimedial um. Zur Erstellung des Materials arbeiten sie mit eigenen Tonaufnahmen, Scannern, Digitaler Kamera und verschiedenen Programmen zur Komposition und Bearbeitung von Grafiken und Sounds. Die einzelnen Elemente werden mit Hilfe des Autorenprogramms Mediator mit zusätzlichen Effekten versehen und zu einer interaktiven CD-ROM zusammengestellt. Mit dem projektbezogenen und ergebnisorientierten Ansatz lernen die Jugendlichen den zielgerichteten, phantasie- und verantwortungsvollen Umgang mit dem Computer. Sie erwerben Fachwissen im Umgang mit Medien und erweitern ihre Kompetenzen, insbesondere in der Digitalfotografie, der Bildbearbeitung und Bildanimation, der Anfertigung von Grafiken und Sounddateien, der Soundbearbeitung und der CD-ROM-Erstellung. In dem Projekt werden suchtpräventive Methoden mit Methoden aus dem Bewerbungstraining und die Förderung von Medienkompetenzen mit einander verknüpft. Im Vordergrund steht hierbei die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigen sich intensiv mit sich und ihrer Alltagswelt, aber auch mit ihrer Vergangenheit und Zukunft. Dadurch soll die Selbstwahrnehmung und der kreative Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen geschult werden.

Die Methode ermöglicht den Teilnehmer/-innen maximale Selbstbestimmung bei der individuellen Auswahl der Inhalte und garantiert somit, dass die Grenzen der/des Einzelnen gewahrt bleiben. Da die Jugendlichen das Material für ihre Präsentations-CD-ROM selbst zusammen stellen, können sie auch selbst bestimmen, wie tief sie in die Auseinandersetzung mit sich einsteigen und wie viel sie von sich preisgeben.
Die Gestaltung der öffentlichen Präsentationsveranstaltung zur Vorstellung des fertigen Produkts ist Teil des Projekts. Neben der Präsentation des Gesamtprojekts gehören dazu auch die Erstellung der Werbung und der Einladungen, die Entwicklung des Rahmenprogramms und die Raumgestaltung.

Link
www.diemotte.de/bibliothek/Das%20bin%20ich.pdf

Informationen im Überblick

  • Ansprechperson
    • Marlis Herkenrath

      Herkenrath, Marlis

      Pädgogin im Jugend- und Medienbereich der Motte Stadtteil & Kulturzentrum

  • Kontakt:
  • Ort:
    • MOTTE e.V.
  • Häufigkeit:
    • 5 Tage
  • Gebühr:
  • Alter:
    • Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren

Adressen