Aktivitäten / Projekte 
Logo HamburgerKino

Kinokabaret

Jedes Jahr im Juni findet das KinoKabaret Hamburg statt. Ziel der Veranstaltung ist es, mit verschiedenen Leuten von HamburgerKino und Künstlerinnen und Künstlern anderer Kinogruppen aus der ganzen Welt innerhalb von zehn Tagen alle 48 Stunden neue Kurzfilme zu produzieren. Am KinoKabaret nehmen in der Regel 200 Leute teil und es entstehen durchschnittlich etwa 20 Kurzfilme in einem Durchlauf von 48 Stunden.

Dabei folgt jede Runde von 48 Stunden dem gleichen Prinzip: Am Morgen treffen sich die Teilnehmenden, stellen sich vor, präsentieren ihre Ideen, oder erzählen in welcher Funktion sie mitmachen möchten. Danach bilden sich die Teams und die Filme werden geplant und gedreht. Am Abend beginnen die Teams mit dem Schnitt, welcher zumeist fast ohne Unterbrechung bis kurz vor dem Screening im Kino am zweiten Tag andauert, auf dem die gerade fertiggestellten Filme uraufgeführt werden. Am nächsten Morgen beginnt die nächste Runde von 48 Stunden.



Link
www.hamburgerkino.de

Informationen im Überblick

  • Kontakt:
  • Ort:
    • St. Pauli Fischmarkt 18
  • Zeit:
    • Internationales Kurzfilmfestival
  • Häufigkeit:
    • jährlich

Adressen

  • Logo HamburgerKino

    HamburgerKino e.V.

    HamburgerKino beschäftigt sich mit der Produktion von Kurzfilmen im NO-BUDGET Bereich. mehr