Aktivitäten / Projekte 
 Logo TIDE Akademie © Quelle: www.tidenet.de

TIDE.akademie

Interessierten Hamburger/innen bietet die TIDE.akademie - unabhängig von Alter und Vorkenntnissen - Workshops, um das nötige Handwerkszeug zum Produzieren von TV- und Radiobeiträgen zu erlernen. Die Ferienakademie richtet sich an Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren, die innerhalb von fünf Tagen während der Ferien lernen möchten, wie sie Beiträge fürs Web, Radio oder Fernsehen produzieren können.

Für Einsteiger und für Fortgeschrittene leiten erfahrene Dozenten über 50 Kurse in den Bereichen Journalismus und Inhalte, Fernseh-Technik, Radio-Technik, Computer und Web an. Auch im zweiten Halbjahr 2017 gibt es zahlreiche Angebote. Vom TV-Journalismus über Radio-Moderation bis hin zum Drehbuchkurs - die meist vierstündigen Nachmittagskurse ermöglichen eine praktische Auseinandersetzung mit vielfältigen Themen.

Die Radiokurse, das Zertifikat Radio und einige journalistische Kurse der TIDE.akademie sind barrierefrei für Blinde und Sehbehinderte. Damit ist sie bundesweit die einzige Einrichtung mit diesem Angebot und kooperiert diesbezüglich eng mit dem Blinden und Sehbehinderten Verein Hamburg (BSVH). Zudem ist das gesamte Gebäude inklusive Radiostudios für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer zugänglich und nutzbar.

Eine vollständige Broschüre zum Kursangebot sowie Informationen zur Anmeldung sind auf der Internetseite zu finden: http://www.tidenet.de/akademie/kurse

Die TIDE.akademie bietet nicht nur die Möglichkeit, einzelne Kurse zu belegen und sich die Inhalte maßgerecht für ein Zertifikat zusammenzustellen, auch ein staatlich anerkannter Bildungsurlaub kann in der Akademie wahrgenommen werden. Für das zweite Halbjahr 2017 werden folgende Bildungsurlaube angeboten:

Wochenkurs Kurzfilm als Bildungsurlaub anerkannt

Von den Grundlagen des Drehbuchschreibens über die Produktionsvorbereitungen bis hin zu Aufnahmen und Schnitt. In diesem fünftägigen Kurs erstellen die Teilnehmenden gemeinsam einen kompletten Kurzfilm. Dabei lernen sie alle Tricks und Kniffe.

Anmeldung: http://www.tidenet.de/akademie/kurse/bildungsurlaub-1

Ort: TIDE – Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal, Finkenau 35, 22081 Hamburg

Zeit: 10-17 Uhr

Dozent: Wilfried Adelmann

Gebühr: 350 Euro

Termin: 18.- 22. September 2017

Wochenkurs Videojournalismus als Bildungsurlaub anerkannt

Planen, Drehen, Schneiden – Videojournalistinnen und -journalisten setzen Fernsehbeiträge eigenständig um, als Produktionsteam in einer Person. In diesem fünftägigen Kurs lernen die Teilnehmenden alle Arbeitsschritte der TV-Produktion und setzen eigene Magazin-Beiträge um.

Anmeldung: http://www.tidenet.de/akademie/kurse/bildungsurlaub-videojournalismus

Ort: TIDE – Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal, Finkenau 35, 22081 Hamburg

Zeit: 10-17 Uhr

Dozent: Timo Remmers

Gebühr: 350 Euro

Termine: 25.- 29.September 2017


Ein weiteres Projekt der TIDE.akademie sind die ElternMedienLotsen. Es richtet sich an Verantwortliche aus Kitas und Schulen in Hamburg, sowie Elternvertretern oder Elterninitiativen, die einen medienpädagogischen Elternabend in ihrer Einrichtung veranstalten möchten. Hierfür greift die TIDE.akademie auf einen Pool geschulter Referenten zurück und vermittelt diese in die jeweiligen Einrichtungen.

Link
www.tidenet.de/akademie/kurse/index.html

Informationen im Überblick

  • Ansprechperson

  • Kontakt:

Adressen

Meldungen