Magazin / Meldungen 
Jugendliche am Computer

Erste Medienscouts gehen an den Start

Seit dem 28. Mai 2011 gibt es in Hamburg 38 ausgebildete Medienscouts.

Die Schüler und Schülerinnen der 8. und 9. Klassen, die an dem Pilotprojekt teilgenommen haben, sind nun Experten für „Soziale Netzwerke, Handy und Computerspiele“. Dieses Wissen können sie in Zukunft an Schüler der 5. bis 7. Klassen weitergeben.

An drei Wochenenden wurden die Schülerinnen und Schüler von
Medienpädagogen methodisch und inhaltlich geschult. Am Ende der Ausbildung präsentierten die Medienscout-Schulteams ein ausgearbeitetes Thema, mit dem sie in den jüngeren Klassen ihrer Schule Workshops veranstalten wollen.

Das Pilotprojekt ist eine Kooperation von JIZ (Jugendinformationszentrum), MAHSH (Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein) und dem Referat Medienpädagogik des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LIF 15). Projektträger ist der Bürger- und Ausbildungskanal TIDE.

Eine weitere Pilotphase ist ab dem 01.02.2012 geplant.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: volker.wegner@li-hamburg.de

Adressen