Magazin / Meldungen 

Die 22. Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburgs

Die internationale queere Filmszene trifft sich zum Festival in Hamburg.

Am 18. Oktober 2011 starten die 22. Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburgs mit einer großen Eröffnungsgala im Kampnagel.

Ein Schwerpunktthema in diesem Jahr lautet "30 Jahre HIV und Aids-ein Blick zurück, ein Blick nach vorn". Außerdem widmet sich das Programm mit "Merhaba LSF" der Queer-Gemeinschaft in der Türkei.

Neben den bekannten Publikumspreisen GLOBOLA, DOKULA und URSULA, wird 2011 zum dritten Mal der Jurypreis vergeben. Dieser ist mit 5000,-€ der höchstdotierte queere Jurypreis Deutschlands. Gezeigt werden elf Langfilme, die von einer internationalen Jury beurteilt werden.

Weitere Informationen rund ums Festival gibt es unter http://www.lsf-hamburg.de/
Ende September 2011 gibt es dort auch das Programm zum herunterladen.

Adressen

Projekte