Magazin / Meldungen 
FINK Logo

Die Jury des FINK Fernsehpreises steht fest

Erstmalige Verleihung des Fernsehpreises im April 2011

Der Bürger- und Ausbildungskanal TIDE und Studio Hamburg schreiben erstmal den Fernsehpreis FINK aus. Dieser ehrt jährlich die originellste und handwerklich beste Produktion aus allen Genres und Programmsparten. Voraussetzung ist lediglich die vorherige Ausstrahlung im TIDE TV.

Nun steht auf die Jury fest, welche aus folgenden Experten besteht:

Niklas Frings-Rupp (Geschäftsführer Miami Ad School)
Kolja Hoock (Leiter TIDE TV)
Lutz Jelinski (Leiter Künstlerische Werkstatt für Film/digitaler Schnitt Hochschule für bildende Künste)

Ingrid Meyer-Bosse (Leiterin Unternehmenskommunikation Studio Hamburg)
Univ.-Prof. em. Dr. Annamaria Rucktäschel (Akademische Leiterin Studiengang Journalismus Hamburg Media School)
Anette Stöber (Projektleiterin Multimedia Kontor Hamburg)
Prof. Wolfgang Willaschek (Professor Department Medientechnik Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg)

Einsendeschluss ist der 15. Februar 2011. Der mit 1000 Euro dotierte Fernsehpreis FINK wird erstmalig im April 2011 vergeben. Weitere Informationen findet ihr hier.

Adressen