Magazin / Reportagen 
YourChoice / Jugendliche umarmen sich / 2010  © mediennetz-hamburg.de

"Your Choice" Reportage über ein Jugendfilmprojekt der Motte

Redakteure des MedienNetzes Hamburg waren zu Gast bei aktiver Jugendmedienarbeit im Stadtteil- und Kulturzentrum Motte.

Während eine Gruppe von Mädchen auf dem Sofa angeregt über die Filmhandlung diskutiert, wird zeitgleich im Tonstudio nebenan eine „Off-Stimme“ aufgenommen, die in den Film eingebaut werden soll.

Wir befinden uns in den Räumen der Motte in Ottensen, mitten im Filmprojekt „Your Choice – Fifth Edition“.

Sozialarbeiterin Marlis Herkenrath und ihr Kollege Michael Janke betreuen das zweiwöchige Projekt, das mittlerweile zum fünften Mal in der Motte während der Herbstferien läuft. „Your Choice“ ist dabei wörtlich zu nehmen: die Jugendlichen denken sich eine Geschichte aus, bei der die Zuschauer entscheiden können, welche Fortsetzung die Handlung nehmen soll. Verschiedene Möglichkeiten und Enden werden erdacht und filmisch insziniert.

Dabei ist den Projektbetreuern die offene Struktur der Gruppe wichtig. Nicht jeder Jugendliche ist über den gesamten Produktionszeitraum dabei, genauso wie es keine statisch festgelegten Arbeitsgruppen gibt. Die Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren, schreiben das Drehbuch, führen Regie, schauspielern und schneiden den Film, der hier in 14 Tagen entsteht, mit ein wenig Hilfestellung der Betreuer, komplett allein.

Probleme, die dabei auftreten, wie durch das Bild laufende Passanten, ein sich über Nacht veränderter Drehort durch Aufstellung eines Gerüstes, werden aber sehr locker genommen und tun der motivierten, kreativen und lustigen Atmosphäre bei weitem keinen Abbruch.

Die Premiere des fertigen Films wird in der Motte stattfinden.
Wir sind gespannt und wünschen weiterhin viel Erfolg bei einem interessanten und ambitionierten Projekt.

Adressen