Magazin / Meldungen 
Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg | International Queer Film Festival © Quelle: lsf-hamburg.de

Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg

Die internationale queere Filmszene trifft sich zum Festival in Hamburg.

Am 19. Oktober starten die 21. Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg mit einer großen Eröffnungsgala, sowie der exklusiven Vorpremiere der Komödie "The Kids Are Allright" im Metropolis-Kino.

Drei Themen werden in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk geschenkt: der Thematik Intersex, dem Länderschwerpunkt Brasilien, sowie Glitzer und Glamour der Modewelt.

Neben den bekannten Publikumspreisen GLOBOLA, DOKULA und URSULA, wird 2010 zum zweiten Mal der Jurypreis vergeben. Dieser ist mit 5000,-€ der höchstdotierte queere Jurypreis Deutschlands. Gezeigt werden elf Langfilme, die von einer internationalen Jury beurteilt werden.

Dokument
Filmindex des Jurypreises der Lesbisch Schwulen Filmtage 2010

Adressen

Projekte