Magazin / Meldungen 
Logo LUCAS Internationales Festival für junge Filmfans

LUCAS-Filmfestival | Filmprogramm im Kino und online vom 30. September bis 7. Oktober 2021

Das komplette Programm des Filmfestivals lässt sich ab sofort auf der neuen LUCAS-Webseite entdecken.

48 aktuelle Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme aus aller Welt gehen in den Wettbewerbsprogrammen der Alterskategorien 8+, 13+ und 16+ | Youngsters ins Rennen um hochdotierte Preise. Weitere 19 Filme stehen in Nebensektionen und Specials auf dem Programm. 

Bei Filmgesprächen mit internationalen Filmgäst*innen im Kino und online heißt es »Mitmischen!«. Junge Menschen gestalten als Moderator*innen, Filmkritiker*innen oder Filmpat*innen, als Jurymitglieder oder Kurator*innen das Festivalgeschehen mit.

Am Sonntag, 3. Oktober, ist bei LUCAS für Familien der Eintritt frei, sowohl für den Kinobesuch im DFF als auch für den Ausstellungsbesuch.

Ein Fokus auf Dokumentarfilm durchzieht alle Sektionen. Die Branche sollte den 5. Oktober im Blick behalten: Das Festival bietet international besetzte Panels zum Thema Dokumentarfilm für junges Publikum.

PANEL 1: FILMBILDUNG

HOW CAN WE SPREAD OUR LOVE FOR DOCUMENTARIES TO YOUNG PEOPLE?

Wann: Di, 5.10. | 14-15 Uhr per Zoom

PANEL 2: INDUSTRY

FACING REALITY: DOCUMENTARIES FOR YOUNG AUDIENCES

Wann: Di, 5.10. | 15:30-17 Uhr per Zoom und im Kino des DFF

Anmeldung unter lucas-welcome@dff.film | Stichwort: Panel 1 oder 2

Online | Video-on-Demand (VoD) | Streaming

Exklusiv für Schulklassen und Kinder-/Jugendgruppen stehen die meisten Filme der Wettbewerbe in der Festivalwoche auch zur Vorführung im „Klassenzimmer“ zur Verfügung. Der Zeitpunkt für die Sichtung ist vom 30.9. bis 7.10. frei wählbar. Für Akkreditierte ist dies ebenfalls möglich.

DOK.education
Im Online-Kinosaal treffen Schulklassen auf echte Filmemacher*innen und sehen unter Anleitung einen von drei altersgerecht ausgewählten kurzen Dokumentarfilmen. 

Online Filmgespräche
Kinder und Jugendliche löchern Filmschaffende der diesjährigen Wettbewerbsfilme zu ihren Filmen. Diese Filmgespräche wurden in »Mitmischen!«-Workshops vorproduziert und sind als Ergänzung zu den Wettbewerbsfilmen über die Festivalwebsite abrufbar – auch als Bereicherung für den Unterricht einsetzbar. 

Weitere Infos | Beratung | Anmeldung
Tel. 069 961 220 678 | lucas-filmfestival.de | lucas-info@dff.film