Magazin / Meldungen 

Jetzt am Deutschen Generationenfilmpreis teilnehmen

Der Deutsche Generationenfilmpreis freut sich auf neuen Filme. Gefragt sind alle Themen, Genres und Umsetzungsformen: von A wie Animation bis Z wie Zeitzeugenporträt.

Der Deutsche Generationenfilmpreis 2022 hat zwei Bereiche: einen offenen Bereich für freie Themenwahl und das Jahresthema "Zuhause".  Um mehr Zeit für die Ideenfindung und Umsetzung des Jahresthemas zu geben, wird das Thema bereits jetzt veröffentlicht.  "Zuhause-sein": darauf gibt es so viele unterschiedliche Perspektiven – gerade in Zeiten von Corona, aber nicht nur ...

Der Einsendeschluss ist am 15. Januar 2022. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergibt Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro. Teilnehmen können Filmemacherinnen und Filmemacher der "Generation 60plus" sowie Filmschaffende bis 25 Jahre, die sich mit der Lebenssituation älterer Menschen befassen und / oder mit älteren Generationen kreativ zusammenarbeiten.

Der Wettbewerb hat zwei Bereiche:

  • Freie Themenwahl
  • Jahresthema "Zuhause"

Die besten Filme werden zum Bundes.Festival.Film. eingeladen und haben die Chance, einen der begehrten Preise zu gewinnen. Insgesamt warten 8.000 Euro auf die Preisträgerinnen und Preisträger. Dazu zählt auch der Team-Award, bei dessen Vergabe Aspekte wie Entstehungsprozess, Teamwork und Generationendialog in besonderem Maße berücksichtigt werden.

Mehr Infos: https://www.deutscher-generationenfilmpreis.de/home.html