Magazin / Meldungen 

Digitale Angebote in den Bücherhallen

Die Bücherhallen bauen ihr Angebot an digitalen Formaten weiter aus, und nicht nur "digital natives" kommen dabei auf ihre Kosten.

Tool für's Home-Schooling: Digitale Recherche-Schulungen im Unterricht

Referate und Co. - die Informationssuche von Schüler*innen endet oft bei Wikipedia. Angeboten werden die Recherche-Schulungen für Schulen jetzt auch online, auf Zoom oder Jitsi. Vorgestellt werden qualitätsgeprüfte Datenbanken aus der eBuecherhalle anhand aktueller Suchbeispiele. Individuelle Terminwünsche sind auch möglich.

Mehr Infos dazu: https://www.buecherhallen.de/lernwelten-blog-artikel/online-recherchetraining-fuer-schulklassen.html

Online-Angebot für Zugewanderte: Gesprächsgruppen zum Deutsch lernen per Video

Die offenen Gesprächsgruppen von 'Dialog in Deutsch' finden weiterhin statt. Teilnehmende können hier ungezwungen Deutsch trainieren und gleichzeitig Menschen treffen, wenn sie an den Video-Gruppen teilnehmen. Das Angebot findet mehrmals wöchentlich statt.

Anmeldung: dialogindeutsch@buecherhallen.de

Fit am Smartphone & Tablet für Senior*innen

Für ältere Menschen werden Schulungen in den gängigen Programmen und Video-Plattformen wie Zoom oder Skype angeboten. Hier lernen ältere Personen, digital zu kommunizieren, sich online zu informieren und die elektronischen Bücherhallen-Angebote wie E-Books zu nutzen. Aber auch den Umgang mit Smartphone, Tablet und Internet, um mit Kindern, Enkelkindern und Freund*innen in Kontakt zu bleiben.

Mehr Infos: https://www.buecherhallen.de/silber-und-smart.html

 

 

 

Adressen