Magazin / Meldungen 
Finger auf der Tastatur © www.pixabay.com

Umfrage für Kultur- und Kreativschaffende in Hamburg zu Auswirkungen der Corona-Pandemie

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft hat zusammen mit dem Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft und dem Bundesverband Kreative Deutschland eine bundesweite Umfrage gestartet.

Damit sollen sowohl positive und negative Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kreativwirtschaft, insbesondere Soloselbstständige abgefragt werden. Außerdem soll mit der Umfrage herausgefunden werden, welche Corona-Hilfen in Anspruch genommen wurden und wie wirksam sie waren. 

Das Feedback hilft, die richtigen Angebote und Förderprogramme zu entwickeln und bildet zudem die notwendige Argumentationsgrundlage für politisches Handeln.

Bis zum 14. Februar 2021 können selbständige Kultur- und Kreativschaffende an der Online-Umfrage teilnehmen.