Magazin / Meldungen 
Logo Schulkinowochen

Online-Impulse und digitales Begleitmaterial der SchulKinoWoche Hamburg

Durch die Schließung der Kinos für den Publikumsverkehr konnte auch die SchulKinoWoche Hamburg nicht wie geplant durchgeführt werden. Um die Filmbildung von Schüler*innen trotz der gegenwärtigen Einschränkungen stärken zu können, hat die SchulKinoWoche ein alternatives Angebot für Schulen erarbeitet. Ein Großteil der Filme aus dem Programm sind digital – etwa über die Schulmediathek Hamburg der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) – oder als DVD erhältlich und können für eine Filmsichtung in der Schule oder im Homeschooling eingesetzt werden.

Die SchulKinoWoche Hamburg bietet Lehrerinnen und Lehrern spannende Möglichkeiten der Filmvermittlung an. Dazu zählen neben verschiedenen Videoclips mit Expert*innengesprächen und Interviews mit Filmschaffenden auch kurze Einführungen und Nachbesprechungen einiger ausgewählter Filme aus dem Programm, die Lehrende bei der Arbeit im Unterricht einsetzen können. Die Videos als Stream oder als Download finden sich auf den jeweiligen Filmseiten des Programms oder auch als Gesamtüberblick bei VISIONKINO. Für die jüngeren Klassenstufen wurden verschiedene Arbeitsmaterialien zusammengestellt, mit denen Lrherinnen und Lehrer das Klassenzimmer ins Kino verwandeln und die Rolle des Kulturortes Kino sowie die Bedeutung der Filmrezeption im Unterricht besprechen können. Daneben werden gern Filmgespräche, Beratungen durch Referent*innen und digitale Filmstunden mit der Klasse angeboten.

Neu im Angebot haben wir zwei Online-Veranstaltungen mit Impulsen für den Schulunterricht, für die sich Lehrerinnen und Lehrer kostenfrei anmelden können. Unter dem Titel Wir müssen reden! Filmgespräche mit der Klasse werden über Jitsi zwei Kurzseminare durchgeführt, die dazu beitragen sollen, den Diskurs und das Gespräch mit Schüler*innen zu vereinfachen und zu verbessern. Die jeweils einstündigen Veranstaltungen geben frische Impulse, gehen auf Methoden und Übungen ein und bieten Lösungsvorschläge für mögliche Probleme und Schwierigkeiten in der Diskussion an. 

Auf der Webseite sind die aktualisierten Sichtungsmöglichkeiten der Filme aus dem diesjährigen Programm zusammengestellt. Auf den jeweiligen Filmseiten finden sich Informationen zum Streaming und zur Bestellung von DVDs. Leider sind nicht alle Filme für den Einsatz in der Schule freigegeben - dies betrifft besonders die aktuellen Titel. 

Hier geht es zum Gesamtüberblick: https://www.visionkino.de/schulkinowochen/digitales-begleitprogramm/