Magazin / Meldungen 
Sitz der Körber Stiftung, Kehrwieder 12 © Quelle: Körber-Stiftung

Körber-Stiftung sucht studentische Hilfskraft für Programmbereich Digitale Bildung

Die Körber-Stiftung sucht Unterstützung für ihren Programmbereich Digitale Bildung, der sich mit seinen Projekten Code Week und Digital Summit mit den Fragen des Lernens im digitalen Zeitalter beschäftigt und für Coding- und Maker-Bildung sowie digitale Lehrerbildung in Hamburg und bundesweit engagiert. 

Aufgaben: 

- Recherche, Text- und Redaktionsarbeiten 

- Daten- und Adresspflege 

- Ablage, Vor- und Nachbereitung von Versandaktionen (analog und digital) 

- Unterstützung bei Social Media-Aktivitäten 

- Assistenz bei Veranstaltungsorganisation und –betreuung 

Erwartungen:

- Immatrikulierte/r Student/in 

- Interesse an Bildungsthemen, Digitalisierung, Coding, Hacking 

- sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, idealerweise gute Excel-Kenntnisse 

- eigenständiges, strukturiertes und gewissenhaftes Arbeiten, Auge fürs Detail 

 

Zeitraum: zum 01.10.2020, für mindestens 1 Jahr 

Arbeitszeit: 16 bis max. 20 Stunden, bei zwei bis drei Tagen in der Woche 

Stundenlohn: Euro 12,00 (brutto) 

Bewerbungsschluss: 07.09.2020, Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in KW 38-39 statt 

Hinweis: Zum Bewerbungsgespräch gehören zwei Aufgaben (Recherche und Excel), die die BewerberInnen vor Ort bekommen und lösen. 

Für Rückfragen steht Mustafa Eren, unter Tel.: +49 40 80 81 92 – 148, zur Verfügung 

Die Körber-Stiftung ist eine private, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hamburg. MINT-Bildung und Bildung im digitalen Zeitalter sind die beiden Schwerpunkte im Bereich Bildung der Körber-Stiftung. Sie engagiert sich für den Nachwuchs in Naturwissenschaften und Technik und für Menschen, die den technologiegetriebenen gesellschaftlichen Wandel mitgestalten wollen. Gemeinsam mit Partner*innen entwickeln sie innovative Formate und Initiativen für ein zukunftsfähiges Bildungssystem.