Magazin / Meldungen 

Projektfonds Kultur & Schule" reagiert auf Corona

Der Projektfonds Kultur & Schule reagiert auf die aktuellen Corona-Krise. Nach Abstimmung mit den fördernden Behörden und Stiftungen wurde folgendes Update (Stand 17.03.2020) veröffentlicht:

Für alle laufenden Projekte verlängert sich der bewilligte Projektzeitraum automatisch um sechs Monate. Die Projekte müssen nicht abgebrochen werden, sondern können auch zu einem späteren Zeitpunkt weitergeführt werden.

Für alle Projekte mit Projektstart nach den Märzferien: der Zeitpunkt, bis zu dem sie starten müssen, verschiebt sich automatisch bis 31.12.2020 (war 30.06.2020)

Geplante Abschlusspräsentationen für März und April sind nicht verpflichtend und müssen nicht nachgeholt werden. —> Nicht verpflichtend, doch definitiv eine kreative Aufgabe: Für die beteiligten Schüler*innen empfehlen wir Ihnen und Euch ein geeignetes Abschlussformat zu entwickeln.

Alle Projekte können ihre Mittel weiterhin bis zu vier Wochen vor dem geplanten Projektstart abrufen.

Mit dem Projektfonds Kultur & Schule werden Kooperationsvorhaben in Hamburg gefördert. Jeweils im Frühjahr und Herbst stehen dafür ab sofort 250.000 Euro zur Verfügung. Die geförderten Projekte sollen einen Impuls für eine nachhaltige Entwicklung der Schule geben.

https://www.kinderundjugendkultur.info/index.php?s=projektfonds_allgemeines_informationen