Magazin / Meldungen 

Programm für 15. Internationales Film Festival Hannover veröffentlicht

Am 21. November beginnt das 15. Internationale Film Festival Hannover. Nun geben die Veranstalter die Nominierungen und damit das diesjährige Filmprogramm bekannt: Insgesamt 158 Filme aus 45 Ländern werden zwischen dem 21. und dem 23. November im Kulturzentrum Pavillon öffentlich gescreent. Hunderte junge Filmschaffende, darunter so gut wie alle Nominierten, haben ihre Teilnahme an up-and-coming 2019 angekündigt. Erneut werden die Filmscreenings von einem Rahmenprogramm flankiert. Inhaltlicher Fokus ist das Thema 'Green Filmmaking'. Den Abschluss des Festivals markiert die feierliche Preisverleihung: Der Deutsche Nachwuchsfilmpreis, der Bundes-Schülerfilm-Preis und der International Young Film Makers Award werden am Vormittag des 24. November vergeben.

Hunderte junge Filmschaffende, darunter so gut wie alle Nominierten, haben ihre Teilnahme an up-and-coming 2019 angekündigt. Erneut werden die Filmscreenings von einem Rahmenprogramm flankiert. Inhaltlicher Fokus ist das Thema 'Green Filmmaking'.

Den Abschluss des Festivals markiert die feierliche Preisverleihung: Der Deutsche Nachwuchsfilmpreis, der Bundes-Schülerfilm-Preis und der International Young Film Makers Award werden am Vormittag des 24. November vergeben. Über die Vergabe der genannten Auszeichnungen entscheidet erneut eine Live-Jury. Auch die diesjährigen Juror*innen stehen nunmehr fest.

Mehr Infos: https://www.up-and-coming.de/index.php?id=5