Magazin / Meldungen 
Radio-Mischpult  © CC-0 Public Domain, www.pixabay.com

Praktikumsplatz in der TIDE.radio-Sendeabwicklung ab Juli 2019

TIDE ist Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal. Der junge Stadtsender im Hörfunk und im Fernsehen ist eine qualitativ anspruchsvolle Plattform für Projekte der Kinder- und Jugendarbeit, der Integration und der Stadtteil- und Regionalkultur sowie zur Ausbildung im Medienbereich.

Bei TIDE machen Bürgerinnen und Bürger ihr eigenes Programm.

Praktikant_innen in der Sendabwicklung von TIDE.radio sorgen für den reibungslosen Ablauf des Radio-Sendebetriebes.

Die täglichen Aufgaben umfassen:

  • Sendeabwicklung unter Benutzung des Broadcasting Systems d’accord: Erstellen von Sendeplänen, Archivierung von Audiobeiträgen und deren Verwaltung

  • Schneiden, Nachbearbeiten und Konvertieren von Audiomaterial

  • Produktion der stündlichen Programmansagen (inkl. Schreiben und Einsprechen)

  • Disposition der Radiostudios und von technischem Equipment sowie Technikverleih an Radioproduzenten

  • Verwaltung der Bürgersendungen und Kontaktpflege zu Radioproduzenten

  • Auswahl und Bereitstellung von Texten und Bildern für Online-Sendungsankündigungen und Newsletter

Zusätzlich fallen Aufgaben nach Bedarf an:

  • Aufzeichnung externer Veranstaltungen

  • Einarbeitung neuer Praktikanten

  • Hilfe und Anleitung für Bürgerproduzenten im Studio oder am Schnittplatz

  • Vertretung des Leiters des Bürgerradios und Übernahme der Leitung der Sendeabwicklung bei dessen Abwesenheit

Auf Wunsch können Praktikant_innen der Radio-Sendeabwicklung Jingles oder eine eigene Radiosendung produzieren.

Voraussetzungen:

  • Deutsch sicher in Wort und Schrift

  • Windows-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Office-Programmen

  • Erfahrungen mit Audio-Schnittprogrammen sind von Vorteil

  • Interesse am Medium Radio

  • Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit als Teil eines kleinen Teams

Beginn: Mitte Juli 2019

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail schicken.

Kontakt: Peter Gehlsdorf, p.gehlsdorf@tidenet.de