Magazin / Meldungen 
Drei TeilnemhmerInnen an der Kamera

Jetzt anmelden für Filmwortshop „Noch einmal die Welt retten!“ im ABC Hüll

Nachdem der Kurzfilm „Wie die Weltrettung auf die Welt kam“ beim Deutschen Jugendfilmpreis im Rahmen des „31. Bundes.Festival.Film.“ in Hildesheim mit dem Team-Award ausgezeichnet wurde, können Workshop-Teilnehmer “Noch einmal die Welt retten”.

Der Workshop in den Herbstferien bietet die Möglichkeit sich eine Woche lang mit verschiedenen Themen kreativ auseinanderzusetzen, den Umgang mit professionellem Filmequipment zu lernen und eigene Clips und Kurzfilme zu produzieren. Fertige Ergebnisse sollen unter dieWeltrettung.org veröffentlicht werden.

Gesellschaftliche Missstände? Soziale Ungerechtigkeit? Persönliche Probleme? Als Weltretter_innen haben die Teilnehmenden ,die Möglichkeit die Welt nach ihren Vorstellungen zu ändern. Denn dieWeltrettung.org steht für eine Welt, die allen gehört, grenzenlos und inklusiv.

Die Veranstaltung richtet sich an junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren. Jede*r kann teilnehmen, egal ob er oder sie erst ein paar Monate in Deutschland ist und keine Deutschkenntnisse hat, ob er oder sie schon länger in Deutschland lebt oder hier geboren ist.

Dieses Seminar soll durch gemeinsame Arbeit eine Brücke schlagen. Dabei dienen Medien als Ausdrucksmittel, um eigene Sichtweisen auf lokale politische und soziale Themen zu artikulieren und Bedürfnisse und Forderungen öffentlich sichtbar zu machen. Medien sollen dabei zum Austausch untereinander dienen und gleichzeitig eine Öffnung für Außenstehende bieten.

Mehr Infos und Anmeldung: http://www.abc-huell.de/2018/09/13/noch-einmal-die-welt-retten/

Adressen