Magazin / Meldungen 
v.l. M.Witkowski, T.Göke, E. Nascimento Bunk

Elbstation Akademie sucht Medienpädagog*in für Radiogruppe

Die Elbstiftung fördert mit der Elbstation Akademie seit über 12 Jahren bildungs-benachteiligte Jugendliche, oftmals mit Migrationshintergrund. Mit Medien- und Theaterprojekten werden Hamburger Schüler dabei unterstützt, ihre Sprachkenntnisse auszubauen, ihr Selbstbewusstsein zu entwickeln und ihre Zukunftschancen zu verbessern.

Gesucht wird ein*e Medienpädagog*in für Radio/Audio.

Zeitraum: September 2018 bis Februar 2019 (vorerst)

Aufgaben:
Entwicklung und Produktion von Radio- bzw. Audiobeiträgen mit einer Gruppe von Jugendlichen (ca. 10 - 12 Jugendliche im Alter von 12 - 15 Jahren),

Fachliche Anleitung und Betreuung der Gruppe,

Sprach-, Schreib- und Leseförderung,

Präsentation der Radiobeiträge (Premiere) im Januar/Februar 2019 im Allee Theater (vor ca. 200 Gästen),

Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben (Teilnahme an Teamsitzungen, Veranstaltungsvorbereitung usw.).

Rahmenbedingungen:
 Sechs Stunden wöchentlich (außer in den Schulferien),
 Feste Kurstermine: dienstags und mittwochs von 15:30 bis 18:30 Uhr,
 Honorar: 30 bis 40 Euro pro Stunde (60 Minuten),
 Bezahlung erfolgt monatlich per Rechnung entsprechend der geleisteten Stunden.

Mehr Infos: Helena Radman (E-Mail: h.radman@elbstation.de) und Lydia Baleshzar (E-Mail: l.baleshzar@elbstation.de)

Weitere Informationen unter: www.elbstation.de

Adressen