Magazin / Schule und Bildung 

Get the Flash Player to see this player.

Online sein. Smart sein.

Fortbildung zum Thema Sexting, Cybermobbing und Mediennutzung in der Schule

Viele Jugendliche und Kinder besitzen mittlerweile ein eigenes Smartphone. Neben den neuen Möglichkeiten für Kommunikation und Vernetzung birgt die Handynutzung auch Risiken, etwa beim Gebrauch zum Opfer von Cybermobbing oder sexualisierter Gewalt zu werden.

Das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulenwticklung (LI) Hamburg stellt am 8. Februar 2016 von 16 bis 19 Uhr Unterrichtsmaterialien zum Thema Mediennutzung für die 5. Klasse vor, um den Schülerinnen und Schülern das nötige Know-how zu vermitteln, den möglichen Gefahren entsprechend zu begegnen.

Die Fortbildung wird angeleitet durch Beate Proll (LI) und Katharina von Renteln (extern). Hamburger Lehrkräfte können sich über TIS unter dem folgenden Link anmelden: www.tis.li-hamburg.de/web/guest/catalog/detail?tspi=35197_

Adressen