Magazin / Meldungen 
SAE Inkubator InnoHub

Das SAE Institute öffnet wieder die Pforten

Am 31. Januar 2016 können sich Studieninteressierte einen Tag lang über das Angebot des Instituts informieren

Am 31. Januar 2016 laden alle deutschlandweiten SAE-Standorte von 12 bis 17 Uhr zu einem informativen "Tag der offenen Tür" ein. Mit praxisnahen Ausbildungen und Studiengängen in den Bereichen Audio Engineering, Webdesign & Development, Digital Film & VFX und Game Art & 3D Animation gilt das SAE Institute als das weltweit größte Ausbildungsinstitut für Medienberufe. Innerhalb von zwei Jahren werden Studierende in Vollzeitstudienmodellen auf den Einstieg in die kreative Medienbranche vorbereitet.

Der "Tag der offenen Tür" richtet sich insbesondere an junge, kreative Menschen auf der Suche nach praxisnahen und professionellen Ausbildungsmöglichkeiten. Bei Rundgängen durch die Räumlichkeiten und Studios des Instituts sowie Präsentationen von verschiedenen Studentenprojekten und Kurzvorträgen erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Ausbildungs- und Studienkonzept und wichtige Informationen zum Bildungsangebot.

Zudem finden Fragerunden statt und es gibt die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit Dozierenden und Studierenden in gemütlicher Atmosphäre. Weiterhin erhalten die Besucherinnen und Besucher einen ersten praktischen Einblick in den Studios, an den Arbeitsplätzen und in Workshops.

Der Tag der offenen Tür am 31. Januar 2016 findet in Hamburg am SAE Institute Hamburg, Feldstraße 66, 20359 Hamburg statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Programm gibt es unter www.sae.edu

Adressen