Magazin / Meldungen 
Teilnehmer bei der Arbeit im Seminarraum

Medienpädagogische Zusatzqualifikationen für Lehrkräfte

Noch bis zum 31. Mai 2014 können sich Hamburger Lehrkräfte aller Schulformen beim LI bewerben

Wie kann man den Unterricht mit digitalen Medien gestalten? Welche Partizipations- und Gestaltungsmöglichkeiten gibt es für Schüler/innen im Netz? Lehrerinnen und Lehrer, die zukünftig als Multiplikatoren für eine aktive Medienarbeit in der Schule wirken oder ihre Kenntnisse im Bereich vertiefen wollen, können sich ab sofort für die ZQ Medienpädagogik bewerben. Die Teilnahme an den 55-stündigen Jahresseminaren "aktive Medienarbeit" und "Medienverantwortliche", die in vollem Umfang auf die Arbeitszeit anrechenbar sind, wird über ein Ausschreibungsverfahren durch das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) organisiert. Die Workshops beginnen nach den Herbstferien 2014. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2014

Bei der Zusatzqualifikation aktive Medienarbeit wird der Schwerpunkt auf die Gestaltung mit digitalen Medien in den Bereichen Audio, Bildbearbeitung und Film gelegt. Anhand exemplarischer Übungen und Aufgaben werden in diesen Bereichen eigene Produkte entwickelt und realisiert, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern direkt auf den Unterricht übertragen werden können. Vorausgesetzt wird, dass die Teilnehmenden ein Notebook, seine Funktionalitäten und die installierten Programme grundlegend bedienen können.
Anmeldung und weitere Infos unter: li.hamburg.de/zq-medienarbeit
Termine: Insgesamt 11 Veranstaltungen, immer dienstags von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr.


Im Mittelpunkt der Zusatzqualifikation Medienverantwortliche stehen effizientes IT-Management an Schulen und die Möglichkeiten digitaler Medienarbeit: die Fortbildung soll die vielfältigen Aufgaben eines/einer Medienverantwortlichen aufzeigen und eine Übersicht über diverse Lernsoftware und die schulischen Einsatzmöglichkeiten anderer Software erstellen.
Vorausgesetzt wird auch hier, dass die Teilnehmenden ein Notebook, seine Funktionalitäten und die installierten Programme grundlegend bedienen können.
Anmeldung und weitere Infos unter: li.hamburg.de/zq-medienverantwortliche
Termine: 10 Termine jeweils am Dienstagnachmittag, 2 ganze Tage und eine Onlinesitzung mit E-Learning.

Das Angebot der Zusatzqualifikationen richtet sich an alle Lehrkräfte, die bereits oder zukünftig als "Medienverantwortliche" bzw. als Multiplikatoren für eine "aktive Medienarbeit" in der Schule arbeiten.

Adressen