Akteur*innen / Institutionen 
Logo Mo & Friese KinderKurzfilmFestival Hamburg

Mo & Friese KinderKurzFilmFestival Hamburg

Mo&Friese ist ein Kurzfilm Festival für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 14 Jahren.

Jedes Jahr präsentieren die beiden Maskottchen, das kleine Mädchen Mo und sein Katzentier Friese, hier Kurzfilme aus aller Welt. Das Programm wird altersgerecht moderiert. Fremdsprachige Kurzfilme werden in deutscher Sprache eingesprochen und eine Kinderjury vergibt Preise an die schönsten KinderKurzFilme. Im Anschluss an die Veranstaltungen beantworten nationale und internationale Filmemacher*innen Fragen des Publikums. Geleitet wird das Festival von Lina Paulsen und Laura Schubert seit 2014.

Einen Schwerpunkt des Festivals bilden Filmworkshops, in denen Schulkinder der 5.-7. Klasse ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Innerhalb eines Vormittags drehen sie einen eigenen Kurzfilm und entwickeln so auch auf praktischer Ebene Medienkompetenz.

Das Mo & Friese KinderKurzfilmFestival findet seit 1999 im Rahmen des Internationalen KurzFilmFestivals in Hamburg statt.

Link
moundfriese.de

Arbeitsthemen: Film

Zielgruppen: Kinder, Jugendliche

  • Festival-Leiter/in
    • Lina Paulsen
    • Schubert, Laura

      Literatur- und Medienwissenschaftlerin; Film- und Literaturpädagogin; Freie Autorin.

Adresse / Kontakt

Bodenstedtstr. 16 , 22765 Hamburg
Tel. (+49)40 - 39 10 63-29, FAX (+49)40 - 39 10 63 - 20
Email: kinder@shortfilm.com

Verbundene Institutionen

Meldungen