Akteure / Institutionen 

Seitenstark e.V.

Der Seitenstark e.V. wurde 2007 von der Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten gegründet. Er ist als gemeinnützig und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und macht die Arbeitsgemeinschaft geschäftsfähig. Der Verein ist Gründungsmitglied der AG KinderServer und hat einen Sitz im Kuratorium von "Ein Netz für Kinder". Nach zahlreichen Projektförderungen durch die Initiative „Ein Netz für Kinder“ wird das Netzwerk seit Juli 2013 im Rahmen eines Modellprojektes vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) gefördert.

Mit www.wir-machen-kinderseiten.de öffnet Seitenstark e.V. das Netzwerk nach außen und macht langjährige Praxis-Erfahrungen für Interessierte nutzbar. So soll eine anregende und konstruktive Kommunikation aller Kinderseitenmacher/innen untereinander gefördert und Menschen, die planen mit einer neuen Kinderseite online zu gehen, unterstützt werden.

Seitenstark hat im Jahr 2015 Adkids - Das Werbenetz der Kinderseiten ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Große und kleine Kinderseiten schließen sich zusammen und vermarkten sich gemeinsam. AdKids hat Spielregeln entwickelt, wie sich Kinderseiten über Werbung finanzieren, ohne den Anspruch an kindgerechte Qualität zu gefährden.
Mehr Informationen unter www.adkids.de.

Eines der Vernetzungsprojekte von Seitenstark ist der Sportspatz. Auf www.sportspatz.de finden Kinder die aktuelle Sportmeldungen, spannende Sportbeiträge und Sportlerinterviews.

Arbeitsthemen: Internet

Zielgruppen: Kinder

Adresse / Kontakt

Am Nordpark 61 , 50733 Köln

Email: info@seitenstark.de

Meldungen