Akteure / Institutionen 
Schule Öjendorf, Holzfassade mit vielen Fenstern

Stadtteilschule Öjendorf

In Kooperation mit dem Kurt-Körber-Gymnasium bietet die Stadtteilschule Öjendorf das Profil MedienGesellschaft an

Das Besondere an der Stadtteilschule Öjendorf: in Kooperation mit dem Kurt-Körber-Gymnasium können Schüler zu Beginn der 12. Klasse aus vier verschiedenen Profilen auswählen. Zur Auswahl stehen Sport, Naturwissenschaft, Medien oder Ästhetik.
Um eine Entscheidung treffen zu können, werden in der elften Klasse profilvorbereitende Fächer angeboten. In der Oberstufe wird das ausgewählte Profil mit 12 Stunden pro Woche (Gesamtstundenanzahl pro Woche durchschnittlich 34 Stunden) über die verbleibenden vier Semester unterrichtet.

Wer sich für das Profil "MedienGesellschaft" entschieden hat, kann Aufgaben in den Fächern PGW (Politik, Gesellschaft, Wirtschaft), Geschichte, Philosophie und Seminar (Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten) erwarten. Die Schüler lernen kritisch über politische, soziale und wirtschaftliche Zustände der Welt nachzudenken. Dabei berücksichtigen sie stets die Rolle und Funktion der Medien.

Im dritten Semester unternehmen die Schüler eine Projektreise in eine deutsche oder eine andere europäische Metropole. Dort erkunden, fotografieren, filmen und kommentieren sie die derzeitige gesellschaftliche und politische Situation, sowie die historischen Bedingungen. Im Unterricht folgt über einen festgesetzten Zeitraum die Aufarbeitung der Daten, sodass am Ende ein 'mediales Produkt' zur Benotung freigegeben werden kann.

Gründung: Ende der 1970er

Zielgruppen: Erwachsene, Kinder, Familien, Jugendliche, jedes Alter, Studierende, Lehrende, Senioren

Adresse / Kontakt

Pergamentweg 1 , 22117 Hamburg
Tel. 040 71 37 63 41
Email: gerd.reinhold@stadtteilschule-oejendorf.de

Verbundene Institutionen

  • Schule Öjendorf, Holzfassade mit vielen Fenstern

    Stadtteilschule Öjendorf

    In Kooperation mit dem Kurt-Körber-Gymnasium bietet die Stadtteilschule Öjendorf das Profil MedienGesellschaft an mehr

Meldungen