Akteure / Institutionen 
die medienakademie Profilfoto

die medienakademie

Privates Hochschulstudium im Bereich Angewandte Medien, Film und Fernsehen

die medienakademie: So viel Praxis wie möglich, so viel Theorie wie nötig – Studieren, wo die Profis arbeiten

Privates Medienhochschulstudium – staatlicher Abschluss

Das Studium an der medienakademie wird in kleinen Gruppen bei individueller Betreuung absolviert. Es zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil aus. Ziel ist es, dass die Absolventen am Ende des Studiums mit soliden Kenntnissen und Fähigkeiten für einen Berufsstart in der Medienbranche ausgestattet sind. Mit dem Studium an der medienakademie verbinden Sie alle Vorteile eines privaten Studiums mit dem Privileg des staatlichen Hochschulabschlusses Bachelor of Arts (B.A.).

Mit Spaß studieren

Aktuelle Lehrpläne, aktuelle Lernmethoden und moderne Technik garantieren Ihnen ein erfolgreiches Studium. Durch die innovative und praxisnahe Umsetzung der Studieninhalte erlangen Sie ein hohes Wissen und Potential. Das gesamte Lehrkonzept stellt sicher, dass Sie als Student im Mittelpunkt der täglichen Wissensvermittlung stehen. Unsere Dozenten lehren mit viel Elan und Einsatz und sind über den Unterricht hinaus für die Studenten ansprechbar.

Mit schnellen Schritten zur Karriere

Wer sich für ein Studium entscheidet, will natürlich wissen, welche Berufs- und Karriere–Chancen damit zukünftig offen stehen. Immerhin kostet ein Studium Zeit und Geld und soll sich lohnen. Deshalb setzt die medienakademie auf Praxisnähe und ein hervorragendes Netzwerk für ihre Studenten. So können die Studenten schon während des Studiums wichtige Erfahrungen und Kontakte sammeln. Nicht umsonst befinden sich die Standorte der medienakademie immer auf wichtigen Produktionsgeländen, wie Studio Hamburg. Zudem stammen alle unsere Dozenten aus dem Medienbereich und sind damit Türöffner für zukünftige Arbeitsmöglichkeiten. Weiterhin bietet die medienakademie zahlreiche Vorträge und Diskussionen mit Entscheidern der Medienbranche an. Netzwerken steht dann im Mittelpunkt: Die Studenten bekommen so die Möglichkeit, sich zu informieren und wichtige Gespräche über Praktika und Jobeinstieg zu führen.

Das Studium an der medienakademie wird durch folgende Merkmale bestimmt:

Exzellente Dozenten, die in der Fernseh- und Filmpraxis tätig sind Produktionspraxis durch mehrwöchige Lehrprojekte Akademische Lehre, in Kleingruppen von 10 bis 20 Studenten Schaffung eines Netzwerkes in der Fernseh- und Filmbranche für die Studenten eigene moderne Fernseh- und Filmtechnik, ergänzt durch die technischen Möglichkeiten unserer Partner vor Ort

Folgende Fachrichtungen bietet die medienakademie an:

- TV – Producer/ -Journalist
- Sportjournalismus/ - management
- Regie
- Kamera
- Schnitt
- Drehbuch
- Media Acting und Rhetorik

Weitere Informationen zur medienakademie gibt es bei Facebook unter http://www.facebook.com/diemedienakademie.hamburg, bei youtube unter http://www.youtube.com/diemedienakademie und auf der Webseite.

Ansprechpartnerinnen sind Ulrike Dobelstein-Lüthe (Prokuristin und Studienleiterin) und Elke Steinweg (Studienberatung).

Arbeitsthemen: Film, Fernsehen

Zielgruppen: Jugendliche, Studierende

Adresse / Kontakt

Jenfelder Allee 80 , 22039 Hamburg
Tel. (+49)40 - 66 88 52 60

Verbundene Institutionen

Meldungen