Akteure / Fachleute 

Lena Rosenkranz

Freie Medienpädagogin und Referentin

Dr. Lena Rosenkranz, geb. Hirschhäuser ist als freie Medienpädagogin tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte bewegen sich rund um die Themen „Soziale Netzwerke“, „Internetabhängigkeit“ und „Cyber-Mobbing“. Neben Vorträgen und Fortbildungen für unterschiedliche Zielgruppen bietet sie Medienprojekte für Kinder und Jugendliche an und organisiert Tagungen zu medienpädagogischen Themen. Nach ihrem Studium war sie mehrere Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg tätig. Ihr Forschungsinteresse richtete sich auf das Phänomen der Internetabhängigkeit, das medienerzieherische Handeln in Familien und die Computerspielsozialisation. Ihre Doktorarbeit trägt den Titel: „Exzessive Nutzung von Onlinespielen im Jugendalter. Eine qualitative Studie zum Zusammenhang zwischen exzessiver Onlinespiele-Nutzung, der Qualität der Familienbeziehungen und adoleszenztypischen Veränderungsprozessen“.

Arbeitsthemen: Internet, Mixmedia, Mobile Medien

Zielgruppen: Erwachsene, Kinder, Familien, Jugendliche, Studierende

Adresse / Kontakt

Hamburg

Email: lena.rosenkranz@blickwechsel.org

Verbundene Institutionen

Projekte