Akteure / Institutionen 
 © Universität Hamburg

Zentrum für Weiterbildung der Universität Hamburg

Das Zentrum für Weiterbildung (ZFW) wurde am 01.05.2017 gegründet als zentrale Einrichtung der Universität Hamburg für die Weiterbildung und das lebenslange Lernen. Das ZFW führt die Expertise und langjährige Erfahrung der Vorgängereinrichtungen Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg und Institut für Weiterbildung e. V. an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zusammen und bündelt die vorhandenen Kompetenzen zum Ausbau von forschungs- und nachfrageorientierten Angeboten der Weiterbildung.

Das ZFW entwickelt Weiterbildungsangebote in Kooperation mit Fakultäten und Fachbereichen der Universität Hamburg, Partner-Hochschulen, Berufs- und Fachverbänden, Unternehmen und anderen Einrichtungen. Kennzeichnend für das ZFW sind die wissenschaftliche Kompetenz, die Forschungsnähe des Weiterbildungsangebotes und die Qualität der Lehre. Mit dem neuen Zentrum für Weiterbildung positioniert sich die Universität Hamburg als führende Anbieterin wissenschaftlicher Weiterbildung im norddeutschen Raum.

Das ZFW bietet

  • berufsbezogene Weiterbildungsangebote, berufsbegleitend organisiert
  • Kontaktstudium für ältere Erwachsene (KSE)
  • öffentliche Vorträge (Allgemeines Vorlesungswesen)
  • für Partner aus Unternehmen und Behörden: Inhouse-Schulungen, gemeinsame Projekte und Entwicklung von Weiterbildungsangeboten in Kooperation

Im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens werden auch immer wieder öffentlichen Vorträge rund um das Thema Internet, Medien, Datenschutz, etc. angeboten. Der Besuch dieser Veranstaltungen ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Das vollständige Angebot des ZFW finden Sie im Internet unter: www.zfw.uni-hamburg.de

Arbeitsthemen: Internet

Zielgruppen: Erwachsene, Studierende, Lehrende

Adresse / Kontakt

Schlüterstr. 51 , 20146 Hamburg
Tel. (+49)40 - 42883 - 9700
Email: info.zfw@lists.uni-hamburg.de