Akteure / Institutionen 
Logo Thalia Theater in der Gaußstraße

Thalia Theater in der Gaußstraße

Dependance des Thalia Theaters und Stadtteiltheater von Hamburg Altona

Die Gaußstraße ist Dependance des Thalia Theaters und Stadtteiltheater von Hamburg Altona gleichermaßen – offen für alle aus dem Großraum Hamburg, aber mit starker Anbindung an den kreativen Melting Pot Altona aus Arbeitern, Künstlern, bürgerlichem Mittelstand und einer zunehmend interkulturellen Gesellschaft. Besonders dem multinationalen Zusammenhang wird das Programm des Thalias in der Gaußstraße verstärkt Rechnung tragen und gleichzeitig Kreativort für ungewöhnliche und junge künstlerische Initiativen sein. Die Gaußstraße ist eine sich stetig weiterentwickelnde Baustelle. In den letzten zehn Jahren hat sie sich vom Fabrikgelände in ein Kreativzentrum mit dem Charme eines New Yorker Hinterhofs verwandelt. Hier proben die zwei wichtigsten Bühnen Hamburgs (Thalia und Schauspielhaus). Und hier hat sich das Thalia eine Spielstätte erobert. Wir gestalten weiter: Das Foyer wird offener, großzügiger, wohnlicher und lädt noch entschiedener zur Kommunikation ein. Die zweite Spielstätte neben der Thalia Gauß wird fortan die Thalia Gauß Garage sein, ein Ort mit Patina. Und es wird weiter gebaut, und die Gaußstraße wird sich mit dem bevorstehenden Neubau der Hamburger Theaterakademie zu einem Campus der Darstellenden Künste entwickeln.

Arbeitsthemen: Mixmedia

Zielgruppen: Erwachsene, Kinder, Familien, Jugendliche, jedes Alter, Studierende, Lehrende

Adresse / Kontakt

Gaußstraße 190 , 22765 Hamburg
Tel. (+49)40 - 306039-10/ -12, FAX (+49)40 - 306039-10-11
Email: petra.mai@thalia-theater.de

Meldungen