Akteure / Fachleute 

Daniel Roßberg

Filmemacher und Mediendesigner

Daniel Roßberg studierte zunächst Design in Potsdam und später Grafikdesign und Webdesign in Münster. Dort experimentierte er neben dem Studium mit verschiedenen Medien und arbeitete in einer Videowerkstatt. Nach einigen studentischen Gruppen-Projekten entstand sein erster eigener Kurzfilm, der mit sehr einfachen Mitteln und quasi im Alleingang umgesetzt wurde. 2003 machte er mit dem Kurzfilm „Lauras Bilder“ seinen Abschluss. Parallel dazu und im Anschluss arbeitete er an verschiedenen Filmsets mit, unter anderem in der Aufnahmeleitung, als Script/Continuity und schließlich auch als Regieassistent. Seit 2004 lebt er in Hamburg und arbeitet als freiberuflicher Filmemacher und Designer. In seiner Arbeit legt er darauf Wert, dass mitunter Stile oder Arbeitsformen miteinander kombiniert werden. Filme können ihm zufolge sehr grafisch sein und auf einer Website darf auch mal etwas handgezeichnetes auftauchen. Zur Medienpädagogik und seinem Workshop bei „Hamburg im Zoom“ sagt er: „Ich denke, das wichtige an gestalterischer Aus- oder Grundbildung ist, dass man besser versteht, wie Medien funktionieren, auf welche Weise wir von Ihnen beeinflusst werden. Gerade Heranwachsende sind, denke ich, der medialen Schwemme heutzutage stärker ausgesetzt als meine Generation - mit kümmerlichen drei Fernsehprogrammen [...] Deshalb finde ich den Video-Workshop sehr sinnvoll und freue mich darauf, die Schülerinnen und Schüler bei Ihren eigenen Film-/ Medienerfahrungen ein Stückchen zu begleiten.“

Arbeitsthemen: Film, Mixmedia

Adresse / Kontakt

Hamburg

Email: daniel@rossberg.tv

Projekte